Neues aus der Reihe “Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Schützenturnier im DFK Sohrau, Sommerwerkstatt beim DFK Schlesien und vieles Spannende mehr.

  

Sommerwerkstatt

Bei der SKGD in der Woiwodschaft Schlesien ist die Sommerwerkstatt zu Ende gegangen. 30 Kinder von der Deutschen Minderheit aus dem Ratiborer Landkreis nahmen daran seit dem 9. Juli teil. Spiele, Spaß, Ausflüge und natürlich Deutschlernen standen wieder auf dem Programm. Die Sommerwerkstatt fand in Bad Altheide bis zum 19. Juli statt.

 

Foto: SKGD Kreis Ratibor

 

 

 

Schützenturnier

Der DFK Sohrau veranstaltete sein erstes Schützenturnier. Mit von der Partie waren auch Mitglieder der DFKs aus Bad Jastrzemb und Loslau. Die Veranstaltung endete mit einem Lagerfeuer und Würstchengrillen.

 

Foto: DFK Bad Jastrzemb

 

 

Studienfahrt mit dem DFK Nakel

Der DFK Nakel veranstaltet am 18. August eine Studienfahrt auf den Spuren einer der beständigsten Grenzen Europas. Die Teilnehmer der Studienfahrt besuchen unter anderem Myslowitz. Abfahrt ist um 8:30 Uhr bei der Kirche in Raschau und in Nakel an der ul. Raszowska. Die Teilnahme kostet 35 Złoty. Die Studienfahrt wird im Rahmen des Programms „Begegnungsstättenarbeit” organisiert. Anmelden kann man sich bei Barbara Mientus unter der Telefonnumer 609 445 034 oder Rudolf Urban unter  501 369 706.

 

 

Freundschaftlicher Besuch

Mitte Juli haben die DFK-Ortsgruppen Stanitz und Gross Rauden ein Treffen mit dem DFK Breslau organisiert. Am Ziel angekommen, wurden die Gruppen schon von Renate Zajączkowski, der Chefin der Breslauer Deutschen, herzlich begrüßt. Während der gemeinsamen Zeit wurden viele Erfahrungen ausgetauscht. Jeder DFK stellte seine Entstehungsgeschichte und die Tätigkeit der Ortsgruppe vor. Beim Treffen durfte auch der gemeinsame Gesang nicht fehlen. Am Klavier saß der DFK-Vorsitzende des DFK-Kreisverbandes Ratibor, Waldemar Swierczek, und spielte viele bekannte Melodien. Dieser Programmpunkt war auch ein Teil der Integration. Der Tag wurde beim gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen abgeschlossen.

 

 

Ausflug nach Lübbenau

Die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau veranstaltet für ihre Mitglieder einen Ausflug nach Lübbenau in Brandeburg, der am 1. September stattfinden wird. Im Programm: Besuch eines Freilichtmuseums, Mittagessen, Bootsfahrt durch die Kanäle des Spreewalds. Anmelden kann man sich noch bis zum 20. August im DSKG-Büro. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

 

Ausflug nach Grünberg

Die SKGD in der Woiwodschaft Schlesien veranstaltet vom 14. bis 16. September einen Ausflug nach Grünberg in Niederschlesien. Im Programm des zweitägigen Aufenthalten gibt es unteranderem: Teilnahme am Weinfest in Grünberg, Besichtigung der Stadt und der Umgebung, Treffen mit der Deutschen Minderheit. Die Teilnahme kostet 300 Złoty. Anmelden kann man sich im Sitz der SKGD in Ratibor und in den Ortsgruppen.

 

 

adur