Stefanini
Author Archive
Tischler, Künstler und DFK-Gründer

Tischler, Künstler und DFK-Gründer

Am 30. August vor 80 Jahren kam Blasius Hanczuch in Benkowitz bei Ratibor auf die Welt. Wie viele andere musste er sich nach 1945 an eine neue Realität in Schlesien anpassen, die deutsche Sprache und Kultur hat er aber nicht ins Abseits gestellt, sondern pflegte sie, wo und wie auch immer es nur ging.
Głos samorządu: Standard życia nie spadnie

Głos samorządu: Standard życia nie spadnie

Z Markiem Leją, wójtem gminy Dąbrowa, rozmawia Krzysztof Świerc
Höher geht’s in Schlesien nicht

Höher geht’s in Schlesien nicht

                    In den vergangenen Monaten haben wir zusammen viele interessante Berggipfel besucht. Meistens waren die Wanderungen nicht schwer und dauerten unter einer Stunde, manchmal ging es aber etwas weiter nach oben, zum Beispiel auf den Altvater. Bevor nun unsere touristische Artikelserie in den Winterurlaub geht, wollen...
Aufs Dach von Bad Salzbrunn

Aufs Dach von Bad Salzbrunn

                    Nicht weit von Waldenburg (Wałbrzych) entfernt befindet sich einer der höchsten Berge des Waldenburger Berglandes. Auf den Gipfel führt eine nicht zu lange und einfache Wanderroute. Der Spaziergang nach Oben wird zusätzlich noch mit einem wunderschönen Sudetenpanorama belohnt.  
Von Spätaussiedlern und Heimatverbliebenen / O późnych przesiedleńcach i tych, którzy pozostali w heimacie

Von Spätaussiedlern und Heimatverbliebenen / O późnych przesiedleńcach i tych, którzy pozostali w heimacie

  Die deutsch-polnischen Beziehungen und darin auch die Rolle der deutschen Minderheit war und ist immer wieder Gegenstand von Forschungsarbeiten von Wissenschaftlern aus Polen und Deutschland. Aber auch in den USA werden die Deutschen in Polen thematisiert. Gerade schreibt Stefanie Krull darüber ihre Doktorarbeit und besuchte dazu Oberschlesien und Nordpolen.  
Bierawa – gmina warta zamieszkania

Bierawa – gmina warta zamieszkania

Z Krzysztofem Ficoniem, wójtem gminy Bierawa, rozmawia Krzysztof Świerc  
„Opolskie Białe złoto” /  „Oppelner weißes Gold“

„Opolskie Białe złoto” / „Oppelner weißes Gold“

Dom Współpracy Polsko-Niemieckiej zaprasza 4 września na opolski rynek do udziału w otwarciu wystawy edukacyjnej.  
Głos samorządu: Trzeba korzystać, póki są pieniądze

Głos samorządu: Trzeba korzystać, póki są pieniądze

  Z Leonardem Pietruszką, wójtem gminy Komprachcice, rozmawia Anna Durecka  
Der höchste Gipfel Oberschlesiens

Der höchste Gipfel Oberschlesiens

                    Den Altvater kann man aus mehreren Richtungen besteigen. Mit dem Auto kommt man bis zum Berghotel Ovcarna und vom Roten Bergpass (Cervonohorske sedlo) führt eine Wanderroute vorbei an der Berghütte Svycarna. Eindeutig der schönste Weg ist jedoch der durch das Tal der Weißen Oppa aus...
Nie tylko Mała Panew

Nie tylko Mała Panew

Z Norbertem Kostonem, burmistrzem Kolonowskiego, rozmawia Rudolf Urban.  

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia