Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, November 27, 2021

work

Partnerschaft lohnt sich (+Audio)

 

In vielen Ortschaften ist die Zusammenarbeit zwischen der lokalen Schule und der deutschen Minderheit eine Selbstverständlichkeit. Die Deutsche Bildungsgesellschaft hat nun beschlossen, im Rahmen der „Didaktischen Maßnahmen“ die besten Kooperationen zwischen Schule und DFK auszuzeichnen und den Wettbewerb „Partnerschaft lohnt sich“ zu veranstalten.

Read More …

Eine Strategie, die niemand verfolgt / Strategia, której nikt nie realizuje

 

 

Seit zwei Jahren ringt die deutsche Minderheit mit dem Problem der reduzierten Stundenzahl des Deutschunterrichts in den letzten beiden Grundschulklassen, nachdem das Bildungsministerium die Auslegung des einschlägigen Gesetzes geändert hat. Dies ist jedoch nur ein Beispiel für den stiefmütterlichen Umgang mit der Minderheitenbildung. Ein anderes ist die veraltete Strategie zur Förderung des Bildungswesens, die u. a. Mitte November im Sejm-Ausschuss für nationale und ethnische Minderheiten diskutiert wurde.

 

Read More …

Schlesien Journal vom 22.12.2020

Weihnachten und Plätzchen backen – das gehört für viele Menschen zusammen. Auch für Paweł Przybyła aus Slawitz. Der 85-Jährige will heute gemeinsam mit Monika Wittek vom DFK Zelasno ein ganz besonderes Rezept ausprobieren.

Read More …

Heiligabend mit Loriot

In diesem Jahr brauchen wir die Weihnachtsfilme irgendwie mehr als sonst, oder? Die gute Nachricht ist, dass all die beliebten deutschen Klassiker im Fernsehen zu sehen sind. Notieren Sie sich also schon jetzt die Sendezeiten! Dann ist auch Corona für ein paar Stunden vergessen. Diese drei Klassiker machen alles wieder gut.

Read More …

Schlesische Hirtenlieder wecken Erinnerungen

 

 

Die Krippenausstellung auf dem Schmiedehof des Theologenehepaares Katrin und Reinhard Müller ist zur Adventszeit im niederschlesischen Nieder-Seifersdorf wieder liebevoll dekoriert. Katrin Müller hat diese Arbeit trotz aller Corona-Widrigkeiten verrichtet und will ihre 300 Krippen aus über 40 Ländern in aller Welt Menschen zeigen, die sich von der Atmosphäre anstecken lassen möchten.

Read More …

Wort zum Weihnachtsfest – 25.12.2020 von Bischofsvikar Peter Tarlinski

 

 

 

Die Adventszeit und das Weihnachtsfest stehen auf der Nordhalbkugel der Erde im Zeichen eines Wechselspiels zwischen Finsternis und Licht. Im Advent werden die Tage kürzer und die Nächte länger. Mit der Weihnachtszeit beginnt das Tageslicht zuzunehmen und die Dunkelheit wird schrittweise überwunden. Astronomisch gesehen, hängt dies mit der „Wintersonnenwende“ zusammen. Sie tritt am 21. bzw. 22. Dezember ein. Zu diesem Zeitpunkt ist die Nacht die längste und der Tag der kürzeste im ganzen Kalenderjahr.

Read More …