Ein weihnachtliches Programm zeigten die Kinder aus dem Kindergarten und der Grundschule Chronstau

Der DFK Chronstau hat schon an Weihnachten geschnuppert. Am Ersten Adventssonntag haben die Mitglieder ihre traditionelle Weihnachtsfeier durchgeführt. Es war die Zeit, um das ganze Jahr zusammenzufassen und für neue Initiativen im kommenden Jahr zu werben.

 

Der Vorsitzende Rafał Bartek hat auch auf die europäische Bürgerinitiative „Minority SafePack – eine Million Unterschriften für die Vielfalt Europas“ hingewiesen. Interessant war auch die Filmprojektion des „Schlesien Journals“-Beitrags, in dem der DFK-Chronstau in der Reihe „Hallo DFK“ vorgestellt wurde.

 

Über den ganzen Nachmittag herrschte eine weihnachtliche Atmosphäre. Die Jugendlichen aus der dortigen BJDM-Gruppe hatten einen leckeren Glühwein zubereitet und gegrillte Würstchen direkt aus Deutschland angeboten. Außerdem konnte man Advents- und Weihnachtschmuck erwerben. Der Erlös war für den Kindergarten der Schwestern in Chronstau bestimmt. In eine weihnachtliche Stimmung wurden alle, auch die kleinsten Teilnehmer, versetzt. Mit Liedern und Gedichten begeisterten die Kinder aus dem   Kindergarten und der Grundschule Chronstau. Musikalischer Höhepunkt war der weihnachtliche Auftritt des DFK- Jugendblasorchester Chronstau.

D. Bassek