Werbung
Kultur/Bildung
Christlicher Glaube und deutsche Identität / Wiara chrześcijańska a niemiecka tożsamość

Christlicher Glaube und deutsche Identität / Wiara chrześcijańska a niemiecka tożsamość

Die Mitglieder der Deutschen Minderheit leben in 235 Pfarreien des Bistums Oppeln, doch in nur 117 von ihnen findet der Sonntagsgottesdienst in deutscher Sprache jede Woche statt, in den anderen gibt es die deutschen Messen nur alle zwei Wochen oder nur einmal im Monat. Dass es so ist, liegt sowohl an den Ortsgeistlichen als auch...
Wahlen sind große Herausforderung (mit Audio)

Wahlen sind große Herausforderung (mit Audio)

Das Jahr 2018 steht für die Oppelner Organisation der deutschen Minderheit ganz im Zeichen der Selbstverwaltungswahlen, die in diesem Jahr versprechen aufreibend zu sein, da aktuell die neue Wahlordnung noch nicht beschlossen wurde. Aber auch im Bereich Kultur stellt sich die SKGD auf ein aktives Jahr ein.
Ein Stück heile Welt - Neue Dokumente und Fotos über Fotograf Max Glauer

Ein Stück heile Welt – Neue Dokumente und Fotos über Fotograf Max Glauer

    Über Max Glauer (1867-1935) sind bisher unveröffentlichte Fotos und Dokumente aufgetaucht. Sie zeigen den bekannten Oppelner Fotografen als Familienmensch.
Einst wichtig und prächtig

Einst wichtig und prächtig

  Das Schloss in Koppitz ist ein magischer Ort, trotz seines jetzigen Zustands. Wie viele bedeutungsvolle Objekte Schlesiens wurden durch den Zahn der Zeit nicht verschont und stehen heute als verlassene, aber auch mächtige Ruinen da? So geht es manch einem Gebäude.       Um diese magischen Objekte der breiten Öffentlichkeit zu zeigen, realisiert...
Die Million ist zu knacken

Die Million ist zu knacken

Die Rechte nationaler und ethnischer Minderheiten fallen nicht in die Zuständigkeit von Institutionen der Europäischen Union, sondern werden durch die einzelnen Mitgliedsländer umgesetzt. Trotz ratifizierter Abkommen über Minderheitenschutz und Minderheitensprachen geht jeder Staat anders mit dem Thema um. Die Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen (FUEN) will aber, dass die Minderheitenrechte von Brüssel aus geregelt werden, und...
Badają wspólne cierpienia

Badają wspólne cierpienia

W ostatnich latach coraz częściej mówi się o powojennych komunistycznych obozach, w których osadzano Niemców mieszkających na terenach, które przypadły Polsce po 1945 roku. Rzadziej mówi się o miejscach, w których wspólnie cierpieli Polacy i Niemcy. Pozostałości jednego z takich obozów archeolodzy zbadali ostatnio pod Poznaniem.
Wir sind hier präsent! / Nadal tutaj jesteśmy!

Wir sind hier präsent! / Nadal tutaj jesteśmy!

Liebe Landsleute, Mitglieder und Freunde der deutschen Organisationen in Polen und Sie alle, die Sie die deutsche Kultur und Sprache lieben,
W najnowszym numerze Wochenblatt.pl

W najnowszym numerze Wochenblatt.pl

Od piątku w kioskach. W najnowszym numerze Wochenblatt.pl takie tematy jak: – FUEN – Inicjatywa Obywatelska dla praw mniejszości wkracza w decydującą fazę.
Für Liebe zum Deutschtum belohnt

Für Liebe zum Deutschtum belohnt

Im September des vergangenen Jahres hat auch das Wochenblatt dafür geworben, Kandidaten für den Titel „Auslanddeutsche des Jahres 2017“ voryuschlagen. Nun liegen die Ergebnisse vor und die meisten Stimmen erhielt eine junge Frau aus Ungarn.
Die Woche im DFK

Die Woche im DFK

Erfahren Sie, was in den DFKs der Region los ist. Diesmal: Kalides Nachfolger gesucht, Weihnachtsfeiern in den DFKs, die Geschichte von Oppeln-Sakrau und vieles andere mehr.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia