News
Samstagskurse: Bald startet das Herbstsemester. Anmeldung läuft!

Samstagskurse: Bald startet das Herbstsemester. Anmeldung läuft!

Noch bis zum 26. August können sich DFKs, die gerne bei sich einen deutschen Samstagskurs veranstalten wollen, beim Verband deutscher sozial-kultureller Gesellschaften (VdG) anmelden. Wichtigste Vorraussetzung: Der DFK muss zu diesem Zeitpunkt auch einen Samstagskursleiter nennen können.
Słowo ma moc

Słowo ma moc

Masz ochotę wziąć udział w polsko-niemiecko-ukraińskim projekcie młodzieżowym, poznać interesujących ludzi z różnych krajów, porozmawiać z nimi i w nietypowy sposób wspólnie spędzić czas? Wszystko to będzie można zrobić podczas „poetry slamu”, organizowanego od 20 do 24 września przez Dom Współpracy Polsko-Niemieckiej w Opolu wspólnie z partnerami z Nadrenii-Palatynatu oraz Iwano-Frankiwska.
Breslau: Generalkonsulin verabschiedet

Breslau: Generalkonsulin verabschiedet

    Die deutsche Generalkonsulin in Breslau Ulrike Knotz ist am Freitag, dem 10. August, verabschiedet worden. Sie geht nun als Botschafterin nach Algerien.
Albendorf: Wallfahrt der Deutschen Minderheit (+Audio)

Albendorf: Wallfahrt der Deutschen Minderheit (+Audio)

Viele Deutsche aus Polen, aber auch aus der Bundesrepublik, sind am Sonntag, dem 12. August, nach Albendorf (Wambierzyce) gepilgert. Die Wallfahrt in das niederschlesische Dorf an der polnisch-tschechischen Grenze setzt eine jahrhundertelange Tradition fort. 
Wochenblatt auf Reisen

Wochenblatt auf Reisen

Jetzt in der Ferienzeit machen sich viele auf den Weg um neue Orte zu Besuchen. Familie Polański aus Gogolin machte dieses Jahr eine Süddeutschland Rundreise.
Die Woche im DFK

Die Woche im DFK

Neues aus der Reihe “Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Schützenturnier im DFK Sohrau, Sommerwerkstatt beim DFK Schlesien und vieles Spannende mehr.
Kulturfestival 2018: Von Volksmusik bis Beatbox

Kulturfestival 2018: Von Volksmusik bis Beatbox

Am 22. September 2018 treffen sich die in Polen lebenden Deutschen in der Breslauer Jahrhunderthalle, um ihre Kultur, Traditionen und die Sprache zu präsentieren und das nicht nur den Angehörigen der Minderheit selbst, sondern vor allem der polnischen Mehrheit. Das Bühnenprogramm steht schon genauso wie die verschiedenen Begleitveranstaltungen.
Heilsberg/ Bartenstein/ Hohenstein: 25 Jahre aktiv für die deutsche Kultur

Heilsberg/ Bartenstein/ Hohenstein: 25 Jahre aktiv für die deutsche Kultur

    Gerade hat der Verband der deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Er bietet den Rahmen für die Aktivitäten der deutschen Minderheit der Region, die konkrete Arbeit findet aber an der Basis statt. Ein Einblick in die Tätigkeit von drei Vereinen.  
Oppeln: Nachwuchsmusiker aus zehn Ländern gastieren bei Musiksommer/ Neuer Zyklus "Schlesien ohne Grenzen"

Oppeln: Nachwuchsmusiker aus zehn Ländern gastieren bei Musiksommer/ Neuer Zyklus “Schlesien ohne Grenzen”

In diesen Tagen präsentiert sich die Stadt Oppeln (Opole) als ein Mekka der Musikliebhaber. Der Schlesische Musiksommer ist da und in vielen Städten Schlesiens können Besucher Konzerte von Musikern aus aller Welt erleben. Außerdem sind Nachwuchsmusiker von überall her nach Oppeln gepilgert, um an den internationalen Musikkursen teilzunehmen.
Engagiert bis zur letzter Sekunde

Engagiert bis zur letzter Sekunde

Am 10. Juli verstarb plötzlich Gerhard Paul, einer der Gründer der Deutschen Minderheit in Pietna. Er war ein aktives Mitglied des DFK Pietna seit dem Jahr 1990.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia