Das ist gut so

Mit Józef Swaczyna, dem Landrat von Groß Strehlitz, sprach Krzysztof Świerc.     Wersja polska poniżej Herr Swaczyna, Sie sind nicht mehr Vorsitzender des Schlesischen Selbstverwaltungsvereins. Kommt Ihr Rücktritt etwa auf Druck Ihrer Familie oder ist er auf die vielen beruflichen Verpflichtungen zurückzuführen z.B. als Strehlitzer Landrat und Vorsitzender des Konvents der Landräte in der Woiwodschaft Oppeln? Oder liegt die Wahrheit vielleicht noch woanders? Zweifellos waren meine vielen Verpflichtungen und Ämter von Bedeutung, aber der Hauptgrund waren die Bitten meiner Familie darum, dass ich endlich einmal mehr Zeit zuhause verbringe. Dabei haben meine Enkel, die mich jetzt näher an sich haben wollen, den allergrößten Druck gemacht. Und da ich mir dasselbe wünsche, weil ich sie über alles liebe, habe ich nun diese Entscheidung getroffen. Im Übrigen habe ich trotz Bitten an mich auch darauf verzichtet, Vizevorsitzender des Selbstverwaltungsvereins zu werden, und ich habe es auch abgelehnt, im Vorstand zu sein. Ich bin dennoch zuversichtlich, dass dies sich nicht negativ auf den Selbstverwaltungsverein auswirken wird, bei dem ich nach wie vor mit meinem Herzen und meinen Gedanken bin.   Kaum verwunderlich, Sie haben ja recht lange den Vorsitz geführt. Ja, ich übernahm das Ruder bei dem Verein nach dem Tod von … Czytaj dalej Das ist gut so