Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Thursday, August 18, 2022

Deutsche Spurensuche

Nachdem in den letzten Jahren schon Projekte mit dem Fokus auf die multikulturelle Geschichte der Region Schlesien realisiert werden konnten und sich die Jugendlichen immer mehr für die regionale Geschichte und die deutschen Spuren in ihrer Umgebung interessieren, wollte der BJDM das Projekt der Stadtrallyes ausbauen – Gleiwitz und Breslau kommen dazu.

Wie war Gleiwitz früher? Wie hat es ausgesehen? Das waren Fragen, die die Jugendlichen bei der ersten Stadtrallye am 29. März herausfinden sollten. 22 Personen machten sich mit Karten und Fragen auf den Weg durch die Stadt. Vom Bahnhof aus ging es Richtung Marktplatz und unter den Wall in der Altstadt. Dort waren sie auf der Suche nach Denkmälern, Gullideckeln, Schildern und Inschriften, die noch heute den deutschen Geist der Stadt aufweisen. Das Ende der Stadtrallye war im Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit. Dort wurden nicht nur die Stadtrallye ausgewertet und Preise verliehen, sondern den Jugendlichen wurden auch die Jugendprojekte des BJDM und des HDPZ vorgestellt.

22 Personen machten sich mit Karten und Fragen auf den Weg durch Gleiwitz.
Foto: BJDM

Die nächste Stadtrallye steht schon fest. Diesmal wird es Breslau sein, das von den Jugendlichen erkundet wird. Die Hauptstadt Niederschlesiens hat eine lange deutsche Geschichte, die deutlich in der Stadt wahrzunehmen ist. Außer in die Innenstadt wird es in die Odervorstadt gehen, einen Bezirk Breslaus, der sogar als Filmkulisse für einen Film von Steven Spielberg diente. Die Stadtrallye in Breslau findet am 10. Mai statt. Anmelden kann man sich unter duda@ifa.de. Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter www.bjdm.eu.

Andrea Polański

Show More