Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Chorkonzert in Groß Stein, Maikranz in Breslau und vieles Spannende mehr.

 

 

Chorkonzert in Groß Stein

Zu einem Konzert im Kneippsanatorium in Groß Stein am Freitag, 11. Mai, 19:00 Uhr laden der Thüringer Chor „Liedertafel“ aus Rudolstadt und der DFK-Chor Tarnau recht herzlich ein. Der Rudolstädter Chor, gegründet 1854 (!),  gehört mit seinen rund 30 aktiven Sängerinnen und Sängern zu den ältesten Chören Thüringens. Die „Liedertafel“ bestimmt das kulturelle Geschehen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, dem Partnerlandkreis von Oppeln, wesentlich mit. Für seine jahrzehntelangen künstlerischen Leistungen auf dem Gebiet des deutschen Chorgesangs wurde er 1997 durch den Bundespräsidenten mit der „Zelter-Plakette“, der höchsten Auszeichnung für einen deutschsprachigen Chor ausgezeichnet. Im Programm am 11. Mai sind sowohl klassische wie auch lustige Lieder. Der Eintritt ist frei.

 

 

Foto: Archiv

 

 

 

 

Ökumenische Andacht

Am 28. April fand in der Herz-Jesus-Kirche in Gogolin eine ökumenische Andacht statt. Um 16:00 Uhr versammelten sich Gläubige um gemeinsam den Worten des Heiligen Paulus und Johannes zu lauschen.  Gläubige beider Konfessionen beteten gemeinsam. Pfarrer Alseksander Sydor und Pastor Wojciech Pracki leiteten die Andacht. Ganz am Anfang trugen beide Priester Kreuze vor den Altar, die dann zusammengesteckt wurden. Dies war eine Geste der Vereinigung. Zwischen den Lesungen wurden Lieder in Deutsch und Polnisch von einem Chor gesungen. „Wir möchten hier in Gogolin eine evangelisch-katholische Tradition gründen. Wir wollen uns einmal im Jahr zu einem ökumenischen Gottesdienst treffen. Letztes Jahr fand es in der evangelischen Kirche statt, heute in der katholischen“, sagte Pastor Wojciech Pracki, der auch die Predigt hielt. Die ökumenische Andacht wird nächstes Jahr wieder am letzten Aprilsamstag stattfinden.

 

 

 

Maiandachten

Der DFK Gogolin lädt an jedem Maisonntag um 16:00 Uhr zur Muttergottes-Kapelle ein um an der deutschsprachigen Maiandacht teilzunehmen. Die Kapelle befindet sich an der Autobahn A4, die über die Bagienna-Straße erreicht werden kann. Jeden Mittwoch um 17:30 Uhr findet auch noch die deutschsprachige Maiandacht in der Herz-Jesus-Kirche in Gogolin statt.

 

Andrea Polański

 

 

 

Maikranz in Breslau

Die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau veranstaltet am 12. Mai im Garten der Gesellschaft wieder den alljährlichen Maikranz. In diesem Jahr sind die Chöre In Canto aus Karlsruhe und Sursum Corda aus Breslau Ehrengäste der Veranstaltung. Diese beginnt um 10:00 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Złoty. Kinder haben einen freien Eintritt. Anmelden kann man sich im DSKG-Büro. Im Programm: gemeinsames Grillen, Singen, künstlerische Workshops für Kinder, Spiele und Spaß für Jung und Alt.

 

 

 

 

Skatturnier

Das fünfte Skatturnier um den Pokal des DFK Ziellin fand am Sonntag im Kulturhaus in Kujau statt. Unter den 22 Teilnehmern war Jacek Morawiec aus dem Club KS Karolinka Kamień Śląski (Groß Stein) der Beste.

Manuela Leibig

 

 

adur