Neues aus der Reihe “Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Weinfest in Ratibor, Einladung zum Oktoberfest und vieles Spannende mehr.

 

Weinfest in Ratibor

Die Mitglieder des DFK-Kreises Ratibor vebrachten drei Tage in Grünberg. Der DFK stattete einen nachbarschaftlichen Besuch der Ortsgruppe der deutschen Minderheit in Grünberg ab. Anlass war das alljährige Weinfest, an dem sich die Grünberger Deutschen jedes Mal beteiligen. Während des Besuchs gab es viele Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch und Gesprächen. Natürlich haben es sich die Ratiborer nicht nehmen lassen, auch an dem bunten Weinfestumzug teilzunehmen.

 

Foto: DFK Kreis Ratibor

 

 

Zuschüsse für Renovierungen

Auf der Homepage der Oppelner SKGD wurde eine Liste der DFKs veröffentlicht, die Mittel für die Durchführung von Kleinerem Renovierungen in ihren Begegnungsstätten, sowie den Kauf von Ausstattung für ihre Begegnungsstätten bekommen haben. Geld für die Ausstattung wurde 14 DFK-Ortsgruppen zugesichert. Für Renovierungen dagegen habend drei DFKs Mittel erhalten. Mehr dazu gibt es unter www.skgd.pl

 

 

Ausflug nach München

Der DFK Schlesien und die „Oberschlesische Stimme” organisieren eine Exkursion für Jugendliche im Alter von 18 bis 35 Jahre nach München.  Im Programm: Besuch im Bayerischen Landtag, Treffen mit Vertretern des Haus des Deutschen Ostens und der Landsmannschaft der Oberschlesier, Gruppe München und Augsburg, Besichtigung der Innenstadt sowie Besichtigung der Allianz Arena  und des FC Bayern-Museums sowie Teilnahme am Oktoberfest. Mehr auf www.bilingua.haus.pl

 

 

Ausstellung in Gogolin

Der DFK Gogolin hat die Ausstellung für die „Dritten Tage der Deutschen Minderheit in Gogolin” zur Verfügung gestellt, die vom Gemeindevorstand in der Gemeinde Gogolin organisiert wurden. Lehrer und Schüler lernten unter anderem, welche Veranstaltungen der DFK organisiert.

 

Foto: DFK Gogolin

 

 

Studienfahrt des DFK Reinschdorf

Der DFK Reinschdorf begab sich am 8. September auf eine Reise entlang der alten deutsch-tschechischen Grenze. Die Teilnehmer der Studienreise haben unter anderem Oderberg, Troppau, Branitz und Jägerndorf besucht. Die Heimatreise wurde in Rahmen des VdG-Programms „Begegnungsstättenarbeit” organisiert.

 

Foto: DFK Reinschdorf

 

 

Einladung zum Oktoberfest

Der DFK Stollarzowitz lädt am 29. September zum Oktoberfest ein. Beginn ist um 18:00 Uhr im Restaurant Scena in Górniki ein. Die Eintrittskarten kosten 100 Złoty. Man kann sie im DFK-Sitz in Stollarzowitz an der ul. Suchogórska 59A abholen.

 

 

Freie Plätze

Es gibt noch ein paar freie Plätze für den von der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschft in Breslau veranstalteten Deutschkurs. Die freien Plätze sind in der Gruppe für Anfänger, die den Unterricht am Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr hat. Anmelden kann man sich unter der E-Mail biuro@ntks.pl

 

adur

 

 

Festival der Blasorchester

Das dritte Landkreisfestival der Künstlergruppen aus dem Kreis Oppeln wurde am Sonntag, 23. September, unter dem Motto „Festival der Blasorchester “ in Tarnau veranstaltet. Insgesamt fünf Orchester, darunter auch DFK-Ensembles, haben sich auf der Bühne präsentiert. Jedes von ihnen hatte 20 Minuten, um die Jury mit Klängen zu verzaubern. Schließlich ging der Pokal des Oppelner Landrats an BSA BRAS aus Oppeln, der Pokal des Tarnauer Bürgermeister an das Jugendblasorchester aus Chronstau und der Pokal des Vereins Fairplay an das Gemeindeorchester aus Comprachtschütz. Es wurden auch das Orchester der Freieilligen Feuerwehr aus Groß Döbern und das Blasorchester des Kalkwerk Loist ausgezeichnet.

Dominika Bassek