Neues aus der Reihe “Die Woche im DFK”. Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Jahresversammlung der SKGD Oppeln, Einladung zur Fahrradtour und vieles Spannende mehr.

 

Deutschstammtische in Oppeln

Schon zum vierten Mal organisierte der DFK Oppeln-Zentrum letzte Woche einen deutschsprachigen Stammtisch. An dem Treffen kann jeder teilnehmen, der sich gerne in einer lockeren Atmosphäre auf Deutsch unterhalten will. „Es kommen verschiedene Leute, Mitglieder der deutschen Minderheit, aber auch Oppelner Einwohner und sogar Ausländer. Letztens war auch ein Tscheche dabei, der sehr gut Deutsch sprechen konnte“, sagt Zuzanna Herud vom DFK Oppeln-Zentrum. Die Stammtische finden jeden zweiten Mittwoch des Montags statt. Der nächste ist am 12. Juni im Cafe Cascara am Oppelner Ring. Beginn ist um 18:00 Uhr.

 

Foto: Zuzanna Herud

 

 

Maikonzert

Am 5. Mai hat der DFK-Chor „Gruden-Melodie“ ein schönes Maikonzert veranstaltet. Eingeladen wurden die befreundeten DFK-Chöre aus Oppeln Bolko und Tarnau. Die Sänger hatten Solos vorbereitet und auch gemeinsam wunderschöne Marienlieder zum Besten gegeben. Das Konzert fand in der Maria-von-Fatima-Kirche in Oppeln-Gruden statt. Nach dem Konzert war eine Bewirtung vorbereitet.

 

 

Deutsche Maiandachten

Der DFK Gogolin lädt an jedem Maisonntag um 16:00 Uhr zu Muttergotteskapelle ein, wo die deutschsprachige Maiandacht stattfinden. Die Kapelle befindet sich an der Autobahn A4, die über die Bagienna-Straße erreicht werden kann. Geographische Koordinaten: N 50*29’01,89 S 18*00’06,01. Außerdem werden deutsche Maiandachten jeden Mittwoch um 17:30 Uhr in der Herz Jesu Kirche in Gogolin gehalten.

 

 

Jahresversammlung der SKGD Oppeln

Am 7. Mai fand im Kreis Oppeln ein Jahres- und Wahltreffen statt, bei dem die Aktivitäten des Kreises Oppeln zusammengefasst wurden. Die Delegierten erteilten dem ausscheidenden Vorstand einstimmig Entlastung. Es wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender wurde Krzysztof Warzecha, zu seinem Stellvertreter wurde Krzysztof Wysdak gewählt. Norbert Rasch ist zum Schatzmeister gewählt worden. Sekretär wurde Joanna Hassa. Zum Vorstand gehören außerdem noch: Irena Łysy-Cichoń, Krystyna Rychlik, Erwin Marsolek, Rudolf Lawa, Norbert Slabik, Krystian Baldy, Marcin Konietzko, Rudolf Schweda, Waldemar Kampa. An der Sitzung nahm auch der Kandidat für das Europäische Parlament Andrzej Buła teil. Er ermutigte alle an den Wahlen zum Europäischen Parlament teilzunehmen und am 26. Mai für ihn zu stimmen.

 

Foto: Rafał Bartek

 

 

Einladung zur Fahrradtour

Der DFK Nakel veranstaltet am 18. Mai eine Fahrradtour nach Nieder Ellguth (Ligota Dolna). Ziel ist das Museum der sakralen Kunst sowie die Gedenkstube der Luftfahrt. Es geht los um 10:00 Uhr von der Kościelna-Straße. Die Teilnahme kostet 20 Złoty (Eintritt und Essen). Anmelden kann man sich beim DFK-Chef Rudolf Urban unter der Telefonnummer 501369706.

 

 

Maikranz in Breslau

Am 25. Mai findet im Garten der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft in Breslau wieder der alljährliche Maikranz statt, diesmal unter dem Motto „Der Tradition verbunden“. Das Treffen wird Anlass zum gemeinsamen Singen, Grillen und Gesprächen bieten. Natürlich wird dabei die Pflege der deutschen Traditionen nicht außer Acht gelassen. Für Kinder wird außerdem ein Bastelworkshop organisiert. Anmelden kann man sich im DSKG-Büro, die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Der Eintritt kostet 5 Złoty, für Kinder ist er frei. Beginn ist um 10:00 Uhr.

 

 

Maibaum in Alt Schodnia

Am 30. April war es in Alt Schodnia wieder so weit. Der DFK hat wieder den Maibaum aufgestellt. Die Gäste wurden vom DFK-Chef Jerzy Sobota begrüßt, der gemeinsam mit dem Malapaner Bürgermeister Jan Labus und der Dorfvorsteherin Julita Widera das Fest eröffnete. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Blasorchester unter der Leitung von Helmut Woszek. Auf alle wartete Kaffee und Kuchen. Das Aufstellen des Maibaums wurde im Rahmen eines Projekts der „Begegnungsstättenarbeit“ durchgeführt.

 

Foto: www.ozimek.pl

 

adur