Erfahren Sie, was in Ihrem DFK los ist. Diesmal: Festival der deutschen Kultur, Muttertag und Begegnungsstättenarbeit.

 

Muttertag in Walzen
Der DFK Walzen veranstaltet am 24. Mai ab 17:00 eine Feier zum Muttertag im Walzener Gemeindekulturzentrum. Im Programm: Künstlerische Auftritte der Kinder aus der Grundschule in Walzen und Konzert von Simona und Denis. Die Teilnahme am Muttertag kostet 25 Złoty. Anmelden kann man sich bis 20. Mai bei Katarzyna Nowak (663451457) und Manuela Sado (728841419). Alle Gäste erhalten Kaffee, Kuchen und ein warmes Abendessen.

 

 

Begegnungsstättenarbeit
Am 25. April fand in Malapane eine Schulung für DFK-Vorsitzende aus der Gemeinde zum Thema „Begegnungsstättenarbeit” statt, die von der Koordinatorin des Programms in der Gemeinde Malapane, Wioletta Skoworonek, durchgeführt wurde. Im letzten Jahr haben die Malapaner DFKs insgesamt zwölf Projekte im Rahmen des Programms realisiert. Für die Projekte erhielten die Ortsgruppen fast 18.000 Złoty Bezuschussung. Wioletta Skowronek erklärte den DFK-Chefs die Regeln der Teilnahme am Programm und Änderungen im Vergleich zum Vorjahr.

 

 

Der erste Maibaum

Am. 30. April fand in Alt Schodnia zum ersten Mal die feierliche Aufstellung des Maibaums statt. Den Maibaum haben die DFK-Mitglieder mit bunten Streifen und Blumen geschmückt. An der Spitze wurde eine Fahne mit dem historischen Siegel der Ortschaft angebracht. Die Feier wirde vom DFK-Chef Jerzy Sobota und Dorfvorsteherin Julita Widera sowie dem Malapaner Bürgermeister Jan Labus eröffnet. Die Geschichte dieses Brauchs brachte den Versammelten Tomasz Kaczmarzyk näher. Musikalisch begleitet vom Blasorchester gingen alle anschließend zum Platz vor der Feuerwehr, wo Essen und Getränke serviert wurden. Die Maibaumfeier wurde aus den Mitteln des deutschen Konsulats in Oppeln finanziert.

 

 

Foto: Facebook/DFK Alt Schodnia

 

 

Muttertag in Beuthen
Der DFK Beuthen feierte letzte Woche Muttertag. Die Damen erhielten Blumen, es wurde viel gelacht und geredet in geselliger Stimmung. Der Veranstaltung wohnten zwei Ehrengäste bei: der Beuthener Stadtpräsident Damian Bartyla und der Stadtrat Marek Wilk. Der DFK Stollarzowitz feiert den Muttertag am 25. Mai ab 17:00 Uhr im Restaurant „U Mnicha”. Eingeladen sind auch die Väter.

 

Foto: Manfred Kroll

 

 

Schulung in Tost
Die Deutsche Bildungsgesellschaft und die Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen in der Woiwodschaft Schlesien veranstalten am 22. Mai eine Schulung über Sprachanimation für Deutschlehrer in Tost. Sie beginnt um 14:00 Uhr in der Toster Grundschule. Anmelden kann man sich bis 18. Mai bei Doris Gorgosch unter gdoris@wp.pl oder per Fax 32-415 51 18. Die Teilnahme kostet 5 Złoty.

 

 

Feier in Reinschdorf
Am 14. Mai, pünktlich zum deutschen Muttertag, feierte den Tag auch die Deutsche Minderheit in Reinschdorf. An der Feier nahmen Mütter zusammen mit ihren Kindern teil. Das große Feiern begann schon um 16:00 Uhr. Auf dem Programm standen leckeres Essen, Auftritt der Kinder aus dem Schulverband in Reinschdorf. Star des Abends war Sänger Sven Solisch.

 

 

Festival der deutschen Kultur
Am 26. Juni findet in Ustron das „Festival der deutschen Kultur der Woiwodschaft Schlesien” statt. Das Festival beginnt um 12:00 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Ab 13:30 Uhr beginnen dann die Auftritte der Kulturgruppen. Vorher werden Ehrengäste Grußworte sprechen. Ab 18:30 Uhr treten dann die Stars des Festivals auf: Dany, Elbglanz und Toby. Der Eintritt ist frei.

 


Maikranz in Breslau

Am 13. Mai feierten die Deutschen in Breslau Maikranz. Es gab gemeinsames Grillen, Singen und Spiele für Jung und Alt. Die Breslauer besuchte der DFK aus Gleiwitz, zusammen mit dem Chor Veni Cantare, der abwechselnd mit den Breslauer „Heimatsängern“ gesungen hat.

 

adur