Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, October 26, 2021

Globale Themen lokal behandeln

Immer mehr junge Menschen beschäftigen sich mit ökologischen Themen. Nicht nur die großen „Fridays for Future“- Bewegungen sind ein Ausdruck dessen. Ökologische Themen sind längst in den lokalen Gemeinschaften angekommen. Als eine davon können die Jugendlichen aus dem Bund der Jugend der Deutschen Minderheit genannt werden.

Der BJDM startete dieses Jahr mit einem neuen Projekt durch. „Thematische Workshops“ – so heißt die neue Initiative der Jugendorganisation. Es sind Treffen für kleine Gruppen von Jugendlichen zu bestimmten Themen, die unter anderem in den Ortsgruppen des BJDM stattfinden. Der letzte Workshop fand Mitte September im Jugendzentrum in Oppeln statt. Es ging um Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

 

Immer mehr junge Menschen beschäftigen sich mit ökologischen Themen.
Foto: apo

„Ich würde sagen, dass das Bewusstsein bei den jungen Menschen stark ist,“ bemerkt Workshopleiterin Anna Dańkowska. „Sie engagieren sich anderweitig, aber was manchmal fehlt, ist ein tieferes Verständnis für die Probleme, die oft ganz weit gefasst und kompliziert sind. Was wir heute machen, ist, dass wir dem Thema von einer spielerischen und ganz einfachen Weise näherkommen.“

Immer mehr junge Menschen beschäftigen sich mit ökologischen Themen. Der BJDM merkt dieses Interesse und bietet durch den Workshop die Möglichkeit, sich damit auseinanderzusetzen. Die Teilnehmer erfuhren viel Neues, zum Beispiel über Mikroplastik oder den Weg eines Tetra Paks von der Produktion bis zur Abfallverwertung.

ap

 

Show More