Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, July 3, 2022

Hausowy POPcast

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit (HDPZ) brachte 2020 seinen eigenen Podcast, genannt „Hausowy Popcast“ heraus. Auf Deutsch und Polnisch, sprechen Stefan Mehrens, Sandra Mazur und Magdalena Komisarz über die heutige Popkultur in Deutschland. Nachdem die fünf Folgen letztes Jahr so gut ankamen, wurden nun neue aufgenommen die jetzt regelmäßig erscheinen.

Podcasts erobern aktuell die Welt. Sie galten als die neue Alternative für Filme und Serien, und auch das HDPZ ließ sich auf diesen Trend ein. Podcast sind Mediendateien, die meistens in Audio erscheinen. Der „Hausowy Popcast“ erscheint in zwei Sprachversionen. Komisarz und Mazur leiten den polnischen Podcast, Mehrens hört man in der deutschsprachigen Version.
Letztes Jahr war das Themenfeld der Podcasts sehr breit aufgestellt. Neben Filmen und Serien die letztes Jahr neu erschienen sind, wurde auch über deutsche Mode, Rapperinnen und die Känguru Chroniken geredet.

In den ersten zwei Folgen wird unter anderem die begabte Newcomerin der deutschen Musikbranche Zoe Wees aus Hamburg vorgestellt.
Quelle: HDPZ

„Wir wollen den Podcast jetzt vielfältiger gestalten,“ sagt Stefan Mehres in der ersten der neuen Folgen. „Wir haben bemerkt, dass wir viel über Themen gesprochen haben, die mit Berlin verbunden waren. Zwar ist Berlin unbestritten die Kulturhauptstadt Deutschlands, aber wir wollen zeigen, dass es auch interessante Popkultur in anderen Regionen Deutschlands gibt.“
In den ersten zwei Folgen, die bereits online sind stellen sie die begabte Newcomerin der deutschen Musikbranche Zoe Wees aus Hamburg und den Rapper mit der berüchtigten Pandamaske Cro vor.

Die Podcasts des HDPZ richten sich sowohl an Jugendliche, als auch an Erwachsene, die Kontakt mit der Deutschen Popkultur haben wollen. In der Deutsch Version wird eine einfache Alltagssprache genutzt, damit Menschen mit unterschiedlichem Sprachniveau zuhören können. „Hausowy Popcast“ ist überall erhältlich wo es Podcasts gibt, darunter bei YouTube und Spotify.

Andrea Polański

Show More