Samstagskurs in Gogolin

Die Vorbereitungen für die nächste Edition der deutschen Samstagskurse laufen beim Verband deutscher Gesellschaften bereits auf Hochtouren. Das Herbst- und Wintersemester wird in einem Monat starten.

 

Wie gewohnt melden sich die DFKs zuerst beim VdG an und können dann mit der Gruppenbildung beginnen. Anmelden kann man sich übrigens online: ein entsprechendes Formular befindet sich bereits auf der Internetseite www.vdg.pl. Das ausgefüllte Formular ist an den Koordinator der deutschen Samstagskurse, Ryszard Karolkiewicz, zu senden. Auch die Kontaktdaten sind im Formular zu finden. Ausschlaggebend für die Annahme der Anmeldung ist der Verweis auf die Kursleiterin. Wenn im Antrag der Name des Kursleiters nicht genannt wird, wird die Anmeldung nicht angenommen. Anmeldeschluss ist der 25. August. „Über die Zusage für die Bildung einer Samstagskurs-Gruppe werden die DFKs voraussichtlich am 28. August per E-Mail informiert“, sagt Ryszard Karolkiewicz. Erst nach der Zusage kann mit der Gruppenbildung beim DFK begonnen werden. „Der Ansprechpartner für die Eltern ist immer der lokale DFK mit einer Person, die das Projekt vor Ort koordiniert“, betont Karolkiewicz. Für die Bildung einer Samstagskursgruppe hat jeder DFK ca. zwei Wochen Zeit. Die Gruppe sollte aus 15 Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren bestehen. Bevor das neue Semester startet, wird es natürlich wieder ein Einführungsseminar für Kursleiter geben. Mehr Infos hierzu, dem neuen Semester und den deutschen Samstagskursen gibt es beim Koordinator Ryszard Karolkiewicz unter der Telefonnumer 783262281, sowie auf www.vdg.pl

 

adur