Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, November 28, 2021

Hoffnung für die Zukunft in Europa

Sommercamp-Abschlussveranstaltung

80 Jugendliche der deutschen Minderheit aus zehn Ländern Europas haben während der Sommercamp-Abschlusspräsentation am 26. Juli in Sensburg (Mrągowo) die Ergebnisse ihrer Workshop-Arbeit  präsentiert.

 

Im Zeitraum vom 15. bis zum 27. Juli haben die jungen Deutschen aus Litauen, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Rumänien, Serbien, Russland, Ukraine und Kasachstan  in sechs Projektgruppen Themen wie Europa, Medien, Toleranz, Populismus und Vielfalt bearbeitet. Die Ergebnisse ihrer Arbeit haben sie während der vielfältigen, multimedialen Abschlusspräsentation gezeigt. „Ich fand die Auseinandersetzung mit Europa, ob das jetzt in der Präsentation mit Fake-News-Nachrichten oder der theatralischen Auseinandersetzung mit Flüchtlingen und der Reflexion über Integration war, ausgezeichnet. Alle Präsentationen waren wirklich beeindruckend“, lobte ifa-Generalsekräter Roland Grätz. Fried Nielsen vom Kulturreferat der deutschen Botschaft in Warschau sagte nach der Abschlusspräsentation, dass das „ein gelebtes Europa unter jungen Menschen“ wäre und fügte hinzu: „Ich glaube, dass die Jugendlichen aus den zehn Ländern hier toll zueinander gefunden haben. Das gibt uns die Hoffnung, dass Europa bestehen bleiben wird“. Unter den Gästen waren bei der Abschlusspräsentation, die im Tourismus- und Kulturzentrum in Sensburg stattfand, auch Walter Sabiel von der Zentrale des Goethe-Instituts, Bernard Gaida, der Vorsitzende des VdG und Sprecher der Arbeitsgemeinschaft deutscher Minderheiten in Europa, sowie Vertreter der deutschen Minderheit in Ermland und Masuren.

 

„Fahrt nach Hause mit der Botschaft, dass die Stärkung der Vielfalt, die Stärkung der deutschen Sprache und Kultur nicht nur euch dient,  sondern uns allen dient: Europa!“, wandte sich Bernard Gaida an die Jugendlichen.

 

Im kommenden Jahr wird das Sommercamp voraussichtlich in Tschechien stattfinden.

 

Anita Pendziałek

Show More