Foto: M. Leibig

Um die neue Saison gut vorbereitet zu beginnen, wurde für die Trainer der Miro Deutschen Fußballschule eine Schulung organisiert.

 

Die Trainer lernten den neugewählten Haupttrainer der Miro Schulen kennen. Mariusz Ozimek ist von Anfang an bei dem Projekt dabei und wird jetzt bei Sportangelegenheiten wie Besuche der Trainingseinheiten bei den Fußballschulen in der Region oder der Organisation von Turnieren mithelfen. „Es ist keine Kontrolle wenn ich mir Euer Training ansehen werde”, versicherte Ozimek den Trainern. „Ich will sehen, wie ihr das macht, und eure besten Aspekte anderen weitergeben.” Der Referent Damian Serwuszok sprach über „kleine Spiele” im Training. Er ermutigte die Trainer diese auszuprobieren: „So lernen die Kinder gewisse Techniken und achten dabei auf die Mitspieler, wie es halt im echten Spiel ist und nicht nur bei einer trockenen Übung nach dem Motto „Jetzt schießt den Ball ins Tor”, so Serwuszok. Hubert Ibrom ist seit Kurzem Trainer bei der Miro Schule in Leschnitz. Er will die kleinen Spiele gleich beim nächsten Training einbauen. „Ich freue mich, auf so kompakte Weise neue Infos bekommen zu haben, in die Materialien die uns der Referent zuschickt, werde ich sicherlich reinschauen.”

 

Manuela Leibig