Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, December 5, 2021

Kreiskonzerte ab April

Eines der Konzerte der SKGD.
Eines der Konzerte der SKGD.

Die SKGD-Kreisvorstände können im Zeitraum vom 1. April bis 31. Oktober insgesamt fünf Kreiskonzerte veranstalten. „Wir möchten den SKGD-Vorständen die Möglichkeit anbieten, die eigenen Kulturgruppen zu präsentieren und zu promoten“, sagt Zuzanna Donath-Kasiura vom Oppelner SKGD-Büro.

 

Die Kreiskonzerte sollte anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung der deutsch-polnischen Nachbarschaftsverträge veranstaltet werden. „Die wichtigste Information für die SKGD-Kreisvorstände ist wohl diese, dass wir für die Veranstaltung der Konzerte vom Ministerium des Innern und Verwaltung und dem deutschen Konsulat in Oppeln eine Zuwendung bekommen haben. Die maximale Zuwendung für ein Konzert beträgt 13.000 Zloty. Aus eigener Tasche müssen die SKGD-Vorstände lediglich 3.000  Zloty bezahlen”, betont Zuzanna Donath-Kasiura. Das Geld kann aber auch von Sponsoren kommen oder eine Zuwendung des Gemeindeamtes sein. “Mit der Konzertreihe wollen wir natürlich auf die gute Zusammenarbeit zwischen Polen und Deutsche aufmerksam machen und bei dieser Gelegenheit auf die kulturelle Vielfalt der deutschen Minderheit hinweisen. Es ist auch eine wunderbare Chance für die vielen Tanz-, Gesangs- und Musikensemble, die bei den DFK wirken, sich einem breiteren Publikum zu zeigen”, unterstreicht Zuzanna Donath-Kasiura.

 

Jeder SKGD-Kreisvorstand, der bei sich ein Konzert veranstalten will, sollte bis zum 31. März einen Antrag an das Oppelner SKGD-Büro einreichen.

 

adur

Show More