Werbung
Geschichte
Eine rührende Begegnung (+Audio)

Eine rührende Begegnung (+Audio)

  Die Urania Berlin war vergangene Woche Schauplatz der zentralen Gedenkveranstaltung zum Tag der Heimat des Bundes der Vertriebenen. Das Leitwort “Unrechtsdekrete beseitigen – Europa zusammenführen” zeigte, dass die Veranstaltung keineswegs nur auf das gestern gerichtet ist.
Lasst die Wasserspiele beginnen! (+Video)

Lasst die Wasserspiele beginnen! (+Video)

Am letzten Juliwochenende ist es so weit: Da wird das traditionelle „Wasserball“- Turnier in Psychod (Przechód) ausgetragen. Dieses Jahr werden bereits zum 18. Mal Feuerwehrmänner (und Frauen) versuchen, den Ball auf dem Wasser ins gegnerische Tor zu befördern.
Ein umstrittener Seliger? / Kontrowersyjny błogosławiony?

Ein umstrittener Seliger? / Kontrowersyjny błogosławiony?

  Vor einigen Wochen unterzeichnete Papst Franziskus ein Dekret über die heroischen Tugenden von Kardinal August Hlond. Damit nähert sich zusehends die Aussicht auf eine Seligsprechung des ersten Bischofs von Kattowitz und späteren Primas von Polen. Seine Person sorgt allerdings bis heute für Kontroversen. Und das nicht nur unter Deutschen aus den einstigen Ostprovinzen.  ...
Zufluchtsort der Protestanten aus Ustron

Zufluchtsort der Protestanten aus Ustron

Zwar sind von den in Polen gelegenen Bergketten vor allem die Sudeten mit der Geschichte der Deutschen verbunden, viele Spuren des Deutschtums sind aber auch in den Beskiden zu finden. Dafür gibt es kaum so gute Beispiele wie den Rownica Berg.
Von Bischöfen und Waisenkindern

Von Bischöfen und Waisenkindern

Am 20. April wurde die Burg in Heilsberg als eines der wertvollsten Baudenkmäler in Polen auf die Liste der Denkmäler der Geschichte des Präsidenten Polens eingetragen. Die ehemalige Residenz der Bischöfe von Ermland gehört heute zum Museum von Ermland und Masuren. Doch außer den Bischöfen und dem Museum diente sie auch – als Waisenhaus. Über...
Vater der Minderheit / Ojciec mniejszości (+Video)

Vater der Minderheit / Ojciec mniejszości (+Video)

  Johann Kroll gilt für viele als Vater der organisierten Deutschen Minderheit in der Oppelner Region, denn auch wenn er nicht der erste gewesen ist, der sich noch zu Zeiten des Sozialismus zu seiner deutschen Abstammung bekannt hatte, war Johann Kroll derjenige, der es geschafft hat die hier lebenden Deutschen zu vereinen. Aus seinen Bemühungen...
Nur zufällige Opfer? (mit Video)

Nur zufällige Opfer? (mit Video)

Vor fast Monaten wurde an dem Gebäude in der ul. Krakowska 53 in Oppeln eine Tafel angebracht, die der Opfer der sich dort nach 1945 kurzzeitig befindenden Staatssicherheit gedenkt. Eine wichtige Initiative, die hilft, Orte des Schreckens der Nachkriegszeit zu benennen. Über die Gedenktafel können sich aber nicht alle Opfer und ihre Nachfahren freuen.  ...
Obrońca Mazurów

Obrońca Mazurów

17 kwietnia 2018 r. odszedł od nas Tadeusz Siegfried Willan. Wielka indywidualność mazurska. Dziennikarz, prozaik, reportażysta, tłumacz i działacz społeczny.  
Das Dach der Sudeten

Das Dach der Sudeten

  Unsere Wanderung durch den Westteil des Altvatergebirges haben wir in Ramsau (Ramzova) begonnen und haben von dort aus die Riesenfelsen bestiegen. Diese Woche geht es weiter, in die Richtung weiterer sehr interessanter Bergspitzen.  
Jahresempfang des BdV

Jahresempfang des BdV

Traditionell lädt der Bund der Vertriebenen zum Jahresempfang seine Mitglieder, Partner, Freunde und Vertreter der deutschen Minderheiten aus Europa nach Berlin ein, um dort, wie BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius sagt, keine politischen Streitthemen anzusprechen, sondern sich gemeinsam auszutauschen. Beim Empfang am vergangenen Dienstag spielte auch die deutsche Minderheit in Polen und die deutsch-polnischen Beziehungen eine...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia