Politik
Über Medien und Bildung

Über Medien und Bildung

Gemeinsame Kommission der Regierung und der nationalen und ethnischen Minderheiten tagte in Warschau. Debattiert wurde dabei u.a. über die Positionierung der Minderheiten in den öffentlich-rechtlichen Medien sowie über den minderheitensprachlichen Unterricht.
Streit ist etwas Natürliches

Streit ist etwas Natürliches

Mit Paweł Szefernaker, dem für nationale und ethnische Minderheiten zuständigen Staatssekretär im Innenministerium, sprach Ewa Stolz.
Die Woche im DFK

Die Woche im DFK

Erfahren Sie, was in den DFKs Ihrer Region los ist. Diesmal: Auf den Spuren des Dreißjährigen Krieges, Chor Cathabiles feiert 20-jähriges Jubiläum und vieles Spannende mehr.
Gesellschaftliche Stigmatisierung

Gesellschaftliche Stigmatisierung

Anfang dieses Monats haben untergeordnete Stellen des Verteidigungsministeriums staatliche und kommunale Behörden damit beauftragt, Informationen über polnische Staatsbürger mit einer nichtpolnischen Nationalität zu sammeln. In diesem Rahmen werden u.a. Landräte dazu aufgefordert, spätestens bis September dieses Jahres Angaben über sie zu machen, darunter solche über ihre Anzahl und gesellschaftliche Integration, ihren Lebensstandard sowie die wichtigsten...
Opole? Mamy kłopot

Opole? Mamy kłopot

  Marcin Gambiec, radny Rady Miasta Opola, porusza kwestię topniejącej popularności obecnego prezydenta Opola, podkreślając, dlaczego tak się dzieje i w czym upatruje powody tego stanu rzeczy.
Vater der Minderheit / Ojciec mniejszości (+Video)

Vater der Minderheit / Ojciec mniejszości (+Video)

  Johann Kroll gilt für viele als Vater der organisierten Deutschen Minderheit in der Oppelner Region, denn auch wenn er nicht der erste gewesen ist, der sich noch zu Zeiten des Sozialismus zu seiner deutschen Abstammung bekannt hatte, war Johann Kroll derjenige, der es geschafft hat die hier lebenden Deutschen zu vereinen. Aus seinen Bemühungen...
Abschied von Schlesien

Abschied von Schlesien

  Nach vier Jahren verlässt die deutsche Konsulin Sabine Haake Oppeln. Über die letzten Jahre und ihre Einschätzung für die Zukunft sprach mit Konsulin Haake Rudolf Urban.
Es gibt noch viel zu erforschen  (+Video)

Es gibt noch viel zu erforschen (+Video)

Die Historische Komission für den Kreis Neustadt/OS e.V. ist 1985 von Horst Zobel in Northeim (Niedersachsen), der Partnerstadt von Neustadt (Prudnik) gegründet worden. Seitdem beschäftigt sich die Kommission mit Geschichtsforschung in der Region des ehemaligen Kreises Neustadt, den heutigen Landkreisen Neustadt und teilweise auch Krappitz (Krapkowice).
Głos samorządu: Landratsamt Oppeln als Pate

Głos samorządu: Landratsamt Oppeln als Pate

Fast ein Jahr währten die Gespräche über eine Zusammenarbeit zwischen den Landkreisen Dolina in der Ukraine und Saalfeld-Rudolstadt in Deutschland. Zur Erinnerung: Im Mai vorigen Jahres besuchten Vertreter des mit dem Landkreis Oppeln befreundeten deutschen Landkreises den ukrainischen Landkreis Dolina (der 2006 eine Partnerschaft mit den Landkreis Oppeln schloss) und es gab dabei erste Gespräche...
O mediach, edukacji i inwigilacji

O mediach, edukacji i inwigilacji

Dziś obradowała Komisja Wspólna Rządu i Mniejszości Narodowych i Etnicznych, której członkowie debatowali m.in. o informacji prasowej na temat zbierania informacji o mniejszościach przez służby wojskowe. Ponadto rozmawiano również o pozycji mniejszości w mediach publicznych oraz o nauczaniu języka mniejszości.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia