Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, January 22, 2022

Piotr Miczka gestorben

Piotr Miczka
Foto: Gemeinde Walzen

 

Heute erreichte unsere Redaktion die Nachricht vom Tod des ehemaligen Gemeindevorstehers von Walzen (Walce), Kr. Krappitz Piotr Miczka.

 

Piotr Miczka wurde am 22. Februar 1942 in Beuthen geboren, seine Heimat war aber die Gemeinde Walzen, deren Gemeindevorsteher er zwischen 1994 und 2006 gewesen ist. Doch bereits seit 1973 arbeitete er für die lokale Gemeinschaft in der dortigen Komune. Piotr Miczka war auch aktives Mitglied der deutschen Minderheit in Walzen und darüberhinaus ein passionierter Hobbyhistoriker und Fremdenführer durch die Oppelner Region.

 

Auch im Rentenalter war er immer voller Tatendrang und so berichteten vor einigen Jahren unsere Kollegen von der TV-Sendung “Schlesien Journal” über Piotr Miczka und sein Engagement um die Gräber der gefallenen Soldaten auf dem Walzener Friedhof.

 

 

Die Bewohner von Walzen und ehemalige Mitarbeiter von Piotr Miczka erinnern vor allem an seine Lebensfreude, Freundlichkeit, Arbeitsamkeit und Menschlichkeit. Auf der Internetseite der Gemeinde Walzen heißt es, er habe mit seinem Wissen und seiner Erfahrung den Bewohnern der Gemeinde und der gesamten Region gedient.

 

Piotr Miczka ist im Alter von 78 gestorben.

 

Rudolf Urban

Show More