Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, December 6, 2021

Kultur/Bildung

Vorbei mit anonym

Die Pläne für den Friedhof bei der Wroclawska-Straße gab die deutsche Minderheit bei einer Pressekonferenz bekannt. V.l. Beata Kubica, Rafał Bartek, Marcin Gambiec, Sandra Cierniak
Die Pläne für den Friedhof bei der Wroclawska-Straße gab die deutsche Minderheit bei einer Pressekonferenz bekannt. V.l. Beata Kubica, Rafał Bartek, Marcin Gambiec, Sandra Cierniak

Raus aus der Anonymität – diesen ambitionierten Plan hat die Sozialkulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien (SKGD) für die Gräber auf dem Kommunalen Friedhof in der Wroclawska-Straße in Oppeln. Ziel ist die Stärkung der Erinnerungskultur.Read More …

MANGA WORKSHOP – Gebrüder Grimm auf japanisch

 

Wer kennt sie nicht – Grimms Märchen. Doch haben Sie schon mal etwas von „Grimms Manga“ gehört? Das ist eine Kreuzung aus Grimms Märchen und japanischem Comic, dem sogenannten Manga. Erfinderin ist die japanische Zeichnerin Kei Ishiyama – sie verbindet die Figuren aus den deutschen Märchen der Gebrüder Grimm mit japanischen Mythen und Erzähltraditionen. Zu diesem Thema veranstaltet die SKGD gemeinsam mit dem BJDM in Oppeln einen Maga-Workshop.

 

Read More …

„Der Spaßfaktor ist da“

Gute Laune ist eines der Prinzipien der Chronstauer Bastelstube
Gute Laune ist eines der Prinzipien der Chronstauer Bastelstube

Obwohl die Samstagskurse des Verbandes der deutschen Gesellschaften (VdG) auch den Kindern der deutschen Minderheit ein attraktives Angebot liefern, denken einige DFK noch weiter. Ein Beispiel ist Chronstau, wo man auch während der Woche Aktivitäten anbietet. Interessierte Kinder gibt es genug, auch dank der positiven Energie einer neuen Leiterin.Read More …

Warto!

1227ru-studium
Agata Makiola będzie niebawem pełnoprawną nauczycielką historii.

Począwszy od 2013 roku, w szkołach oprócz języka niemieckiego jako języka mniejszości narodowej nauczany jest przedmiot pn. „Własna historia i kultura kraju pochodzenia mniejszości narodowej”. Uczą go przeważnie nauczyciele języka niemieckiego, dla których Niemieckie Towarzystwo Oświatowe przygotowało program oraz materiały dydaktyczne, zaś Uniwersytet Opolski prowadzi od ubiegłego roku całe studia podyplomowe poświęcone tym zagadnieniom.Read More …

„Der Freundschaft und Kunst”

Anke Henle, Gernot Glauer und Jens Glauer im Ausstellungsraum
Anke Henle, Gernot Glauer und Jens Glauer im Ausstellungsraum

Am 1. Oktober wurde im Museum des Oppelner Schlesiens eine Ausstellung über den berühmten deutschen Hoffotografen Max Glauer (1867- 1935) eröffnet. Ehrengäste bei der Eröffnung waren Glauers Enkel Gernot Glauer und seine Kinder Anke Henle und Jens Glauer. Read More …