Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Musik verbindet

 

 

In Deschowitz (Zdzieszowice) traten anlässlich der bevorstehenden Weihnacht sowohl junge als auch erfahrene Musiker auf der Bühne auf. All dies im Rahmen der neunten Edition der Veranstaltung “Begegnungen mit der schlesischen Kultur”.

 

Zu einer Begegnung mit schlesischer Kultur wird der DFK Deschowitz hoffentlich auch im nächsten Jahr wieder einladen.
Foto: Adam Hyjek

Am Samstag, den 7. Dezember, wurde es in der Begegungshalle in Deschowitz festlich und weihnachtlich. Viele Weihnachtswünsche und nur richtige Töne erklangen auf der Bühne. Das Jugendorchester aus Leschnitz sorgte für schöne Klänge, die Chorsänger des DFK-Chores “Freundschaft” und Solisten wie Małgorzata Duda, Oskar Koziołek-Goetz und Karolina Trela verzauberten das Publikum mit ihrem Gesang.

Die Kinder von der DFK-Musikschule, die seit einigen Wochen erfolgreich im DFK-Klub tätig ist, machten auch schon ihre ersten Schritte auf der Bühne. Diese jungen Musiker haben erst vor wenigen Monaten angefangen zu lernen, auf verschiedenen Instrumenten zu spielen. Doch schon jetzt schafften sie es, das Publikum zu begeistern.

Alle Aufführungen stimmten die Zuhörenden auf die weihnachtliche Atmosphäre ein. Wieder einmal wurde bewiesen, dass Bühne und Musik Generationen verbinden können.

„Wir hoffen, dass die gemeinsame Zeit eine freudige und einfach eine fröhliche war“, sagte Brygida Labisz, die Vorsitzende des DFK Deschowitz. Zu einer Begegnung mit schlesischer Kultur wird der DFK Deschowitz hoffentlich auch im nächsten Jahr wieder einladen.

 

Dominika Bassek

Show More