Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, July 5, 2022

DDR

Heimatverbunden und SED-lienientreu

Harry Thürk (stehend) bei einer Pressekonferenz am 4.12.1967 in Berlin (Ost) Quelle: Bundesarchiv, Bild 183-F1204-0028-001
Harry Thürk (stehend) bei einer Pressekonferenz am 4.12.1967 in Berlin (Ost)
Quelle: Bundesarchiv, Bild 183-F1204-0028-001

Seine Motive, thematische Gestaltungen und spannende Erzählweise machten ihn vor allem in der DDR populär. Mit einer Gesamtauflage von neun Millionen Exemplaren verkaufter Bücher, die in 13 Sprachen übersetzt wurden, gehört er zu den meistgelesenen und populärsten deutschen Nachkriegsautoren. Vor zehn Jahren starb Harry Thürk.Read More …

Hochzeitswalzer zum Mauerfall/ Weselny walc z okazji upadku Muru

Am 3. Oktober feiert ganz Deutschland den Tag der Deutschen Einheit, doch die meisten sehen die Ereignisse vom November 1989 als das wahre Ende der DDR-Diktatur. Auch östlich der Oder-Neiße-Grenze sind die Novembertage immer noch ein wichtiger Teil der eigenen Geschichte.

Zum Jahrestag der deutschen Einheit befragten wir Elżbieta Graba aus Zülz (Biała). Read More …