Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, August 8, 2022

Szczepan Twardoch

“Drach” in deutscher Sprache erschienen

DSCF3630

„Drach“ – so heißt das 2014 erschienene Buch des schlesischen Schriftstellers Szczepan Twardoch.

 

Die Handlung spielt in der Gegend von Gleiwitz. Es fängt mit traditionellem Schweineschlachten an. Das Buch ist in Polnischer Sprache geschrieben, doch es ist gespickt mit dem schlesischen Dialekt und deutschen Sätzen. Dies zeigt die unterschiedlichen Einflüsse und Identitäten Oberschlesiens.

Nicht allein die Mischung der Sprache verdeutlicht, dass die Bewohner Oberschlesiens keine eindeutige Identität haben. Die Handlung des Buches beschreibt den Zeitraum von vor dem Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Dem Leser wird dies auf unkonventionelle Weise dargestellt.

 

DSCF3565

Szczepan Twardoch signiert sein Buch "Drach" Foto: Manuela Leibig
Szczepan Twardoch signiert sein Buch “Drach”
Foto: Manuela Leibig

 

Vor genau einem Jahr war Szepan Twardoch in der Stadtbibliothek in Oppeln bei einer Autorenlesung. Wir befragten die Teilnehmer dieser Lesung, was Sie von dem Buch halten:

 

 

Nun ist die deutsche Fassung von „Drach“ auf dem Markt erschienen.

Manuela Leibig