Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, August 8, 2022

Rund um die Kartoffel

Zum ersten Mal fand ein Kartoffelfest in Rosnochau statt. Seitdem der örtliche Palast den Besitzer gewechselt hat, verwandelt er sich langsam in ein lokales Kultur- und Kunstzentrum und einen Ort, an dem sich die lokale Gemeinschaft treffen kann.


Viele Attraktionen erwarteten die Teilnehmer der Veranstaltung. Vor allem für den Gaumen gab es hier viel zu entdecken: Kartoffelsalat, Kartoffelsuppe, leckere Gerichte aus Kürbissen. Am Lagerfeuer konnte man auch selbst eine Wurst und Kartoffeln backen.

Gäste aus nah und fern besuchten am Wochenende Rosnochau.
Foto: Magdalena Nowak

Die Organisatoren sorgten für ein interessantes Programm der Veranstaltung. „Glogovia Brass“ präsentierte sich dem Publikum. Die Teilnehmer des Kartoffelfestes konnten auch eine militärische Drill- und Kanonenschießshow bewundern, die von einer Rekonstruktionsgruppe aus Kandrzin-Cosel aufgeführt wurde. Im Schlosssaal war eine Ausstellung der Skulpturen von Maria Wandrowska zu sehen. Auf die Kinder warteten Hüpfburgen und Gesichtsbemalung. Das Anfertigen von waschbaren Tattoos war ebenfalls sehr beliebt.

Die Organisatoren des ersten Kartoffelfestes in Rosnochau waren der Dorfrat, der DFK, der Verein zur Erneuerung des Dorfes Rosnochau und die Stiftung Rosnochau Palast „Pomiędzy“.

Dominika Bassek

Show More