Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wednesday, December 1, 2021

Alfons Nossol

Sankt Anna voll der Gnade

Viele wollten sie, anderen waren sie ein Dorn im Auge: die Messen in deutscher Sprache. Vor 30 Jahren, am 4. Juni 1989, wurde in der Basilika auf dem Sankt Annaberg die erste heilige Messe in deutscher Sprache nach 1945 gefeiert. Ein Ereignis, das Geschichte geschrieben hat. Für die Deutschen in Polen ein Zeichen der Freiheit, der Beginn eines neuen Lebensabschnittes.

Read More …

Nicht ich setze die Schwerpunkte, sondern meine Gesprächspartner

Dr. Bernd Fabritius, Bundesbeuaftragter für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten

Mit Dr. Bernd Fabritius, dem Bundesbeauftragten für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, der ab kommenden Samstag die Deutsche Minderheit in Polen besuchen wird, sprach Rudolf Urban

Read More …

Wyjątkowa majówka z arcybiskupem

1 maja, na kilkadziesiąt minut przed rozpoczęciem nabożeństwa, na drodze i między polami rzepaku robiło się już tłoczno. Samochody nie miały gdzie zaparkować, a rowerzyści swoimi jednośladami wypełnili niemal połowę polany. Około trzystu osób przyjechało nie tylko z powiatu krapkowickiego, by modlić się z arcybiskupem przy „jego” źródełku.

Read More …

Deutsch-Polnisches Jugendwerk mit “Goldener Brücke des Dialogs” ausgezeichnet

Foto: Marie Baumgarten

Wer mit der „Goldenen Brücke des Dialogs“ ausgezeichnet wird, muss etwas Großes in Sachen Verständigung  geleistet haben. Unter den Preisträgern sind immerhin Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl und Premierminister a.D. Tadeusz Mazowiecki (+). In diesem Jahr ging der Preis an das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW).Read More …