Dr. Christoph Bergner war zwischen 2006 und 2013 Bundesbeauftragter für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten. Bei den letzten Bundestagswahlen trat er nicht mehr an und ist seitdem in politischer Rente. Für seinen Einsatz für die Oppelner Region wurde er diese Woche vom Oppelner Marschall mit der Medaille für die Verdienste um die Woiwodschaft geehrt.