Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, September 25, 2022

Eichendorff-Zentrum

Schlesien Journal vom 15.03.2022

In unserer Reihe “Städte und Menschen” besuchen wir dieses Mal eine Stadt in der Woiwodschaft Schlesien. Erst seit 71 Jahren ist diese Stadt auf den Landkarten zu finden. Denn erst 1951 wurden das österreichisch geprägte Bielitz und die Stadt Biala, die am rechten Ufer des gleichnamigen Flusses liegt, zu einer Stadt vereinigt. Der Historiker Lukas Giertler führt uns durch seine geliebte Heimat am Fuße der Beskiden.

Read More …

„Wir helfen, solange dies nötig ist“

Seit einigen Tagen ist viel los im Eichendorff-Zentrum in Lubowitz. Wo sonst Kulturveranstaltungen der deutschen Minderheit stattfinden, haben nun Flüchtlinge aus der Ukraine eine zeitweilige Unterkunft gefunden.

Read More …

Über 1100 Klicks und Kommentare (+Audio)

Das Oberschlesischen Eichendorff-Kultur- und Begegnungszentrum in Lubowitz lud am Samstag, 28. November, zur Aufführung einer der 13 Novellen von Joseph von Eichendorff ein: Gespielt wurden „Die Glücksritter“. Die Dialoge wurden in polnischer Sprache gehalten, und die Narration war zweisprachig.

Read More …

Jubiläum der Europakundgebung (+ Video, +Bilder)

Viele DFKs wollten ihre Teilnahme mit einem Banner unterstreichen.
Foto: Archiv Knut Abraham

Am 20. Juli vor 30 Jahren kamen mehrere tausend deutsche Oberschlesier in den Geburtstort Joseph von Eichendorffs zur Europa-Kundgebung. Die deutsche Minderheit feierte heute (18.07.2020) das 30. Jubiläum dieses historischen Ereignisses mit einem Gottesdienst und einer Festveranstaltung im Eichendorff-Zentrum.

 

Read More …

Ein Mann voller Elan und Energie – Zum Tod von Bruno Kosak

Bruno Kosak (1936 – 2019)
Foto: M. Baumgarten

 

Es gab wohl kein Amt, das Bruno Kosak nicht übernommen hat. Abgeordneter im polnischen Sejm war eines davon. Doch Erfüllung fand Kosak nicht bei der Arbeit in Warschau, sondern in seiner Heimat Schlesien, im Lubowitzer Eichendorff-Zentrum. Heute in der Nacht (5. November) ist Bruno Kosak im Alter von 83 Jahren gestorben.

Read More …