Um die gesellschaftlichen Änderungen direkt am Ende des Zweiten Weltkriegs in der heutigen Woiwodschaft Ermland und Masuren ging es bei der diesjährigen Arbeitstagung der Deutschen Minderheit im ehemaligen südlichen Ostpreußen. Zur Veranstaltung unter dem Titel „Neue Nachbarn – Deutsche und Polen in Ermland und in Masuren nach 1945“ hatte die Landsmannschaft Ostpreußen nach Sensburg eingeladen....