Posts tagged "Gleiwitz"
Ungewissheit und Angst

Ungewissheit und Angst

Das Opel-Werk Gleiwitz teilte seiner Belegschaft noch vor Weihnachten seinen Beschluss mit, Mitarbeiter freiwillig ausscheiden zu lassen. Dabei können Dienstälteste mit einer Abfertigung im Gegenwert von mehr als einem einjährigem Gehalt rechnen. Das Programm hängt mit dem geplanten Ausstieg aus dem Drei-Schicht-System zusammen.     Hintergrund: Im August 2017 übernahm der französische Konzern PSA Opel...
Schmuckes Eisen aus Gleiwitz

Schmuckes Eisen aus Gleiwitz

Im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum im Schloss Sayn in Bendorf-Sayn nahe Koblenz wird ab dem 2. Juni eine Sonderausstellung unter dem Thema „Schmuckes Eisen aus Gleiwitz“ – Eisenkunstguss aus der Privatsammlung von Gerhard Biadacz, gezeigt.
„Nebeneffekt ist das wichtigste“

„Nebeneffekt ist das wichtigste“

Nur wenigen anderen Schulen verdankt die deutsche Kultur so viel wie der Schule Nummer 12 in Gleiwitz. Zwischen verschiedenen anderen Wettbewerben wie zum Beispiel dem Konzert der deutschen Weihnachtslieder wird auch die Ausschreibung „Wir retten das Erbe unserer Heimat“ von Jahr zu Jahr weitergeführt. Gerade eben wurde die sechste Auflage beendet.
Gesichter einer Stadt

Gesichter einer Stadt

Am 21. April wurde auf dem Gleiwitzer Bahnhof die Ausstellung „Glywitz-Gleiwitz-Gliwice. Alle Gesichter einer Stadt“ eröffnet. Auf 24 Tafeln wird die Geschichte der Stadt präsentiert. Veranstalter ist das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit.
Erfolgreiche Suche

Erfolgreiche Suche

Mit einem literarisch-musikalischen Abend ging in Gleiwitz das Horst-Bienek-Jahr 2015 zu Ende, bei dem die Gewinner des literarischen Wettbewerbs „Wir suchen einen neuen Horst Bienek” ihre gewürdigten Werke vorstellten. Die Organisatoren zogen eine insgesamt positive Bilanz.
Wachablösung in der Woiwodschaft Schlesien

Wachablösung in der Woiwodschaft Schlesien

Nach den völlig unerwarteten Ergebnissen bei der Kreisversammlung des DFK Ratibor, folgte nun in Gleiwitz eine faustdicke Überraschung, bei der sich Alicja Mainusch-Buhl gegen Marcin Bassek durchsetzte. Auch in Beuthen und Hindenburg stehen die Zeichen auf Wandel.
Das Karussell dreht sich weiter

Das Karussell dreht sich weiter

Nur Wenige erinnern sich heute noch an Spiele wie Reifenspiel, Boule-Spiel oder Krocket oder wissen, womit sich ein Majordomus beschäftigte. Wer jedoch Lust auf eine kleine Reise in die Vergangenheit hat, ist herzlich eingeladen, sich am 20. September im Garten des Museums in Gleiwitz einzufinden. Seinen 110. Geburtstag feiert das Museum dort mit einem Retro-Picknick....
Archäologische Sensation verschoben

Archäologische Sensation verschoben

Der Bereich, der im Mai freigelegten Fundamente des Beuthener Tores in der Gleiwitzer Innenstadt, wurde wieder zugeschüttet (vgl. auch Wochenblatt 1213, S. 11). Die archäologische Sensation wurde auf Anfang Oktober verschoben.
Lucjan Dzumla nowym dyrektorem DWPN

Lucjan Dzumla nowym dyrektorem DWPN

W kuluarach posiedzenia zarządu Domu Współpracy Polsko-Niemieckiej, jakie odbyło się 13 sierpnia, podano do wiadomości nazwisko nowego dyrektora placówki. Będzie nim Lucjan Dzumla, który będzie kontynuatorem owocnej działalności swojego poprzednika, Rafała Bartka.
Streit bei Opel Gleiwitz beendet

Streit bei Opel Gleiwitz beendet

Mit einem vergangene Woche zustande gekommenen Deal zwischen Opel Gleiwitz (Gliwice) und den Unternehmensgewerkschaften ist der seit Wochen andauernde interne Streit nun beendet. Ein Streitgrund war, dass die Unternehmensleitung sich aus der zuvor eingeführten Sechs-Tage-Woche für die Stanzerei zurückgezogen hatten.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia