Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, October 7, 2022

Gretschel

„Schlesisches Himmelreich” wird überreicht

 

Es ist in der Geschichte der Deutschen in Polen und der deutsch-polnischen Verständigung ein ganz besonderes Vorkommnis: Am 23. Januar hat eine polnische Kommunalbehörde erstmals offiziell die Benennung eines Ehrenpreises nach einem Mitglied der Deutschen Minderheit in Polen befürwortet. Dieses Mitglied ist der vor knapp über einem Jahr verstorbene Jürgen Gretschel. Zum Namenspaten eines Preises ist er nun – so sagen seine Bekannten – nicht von ungefähr geworden.

Read More …

Immer „ein Helmut“

Jürgen Gretschel. Foto: Łukasz Biły.
Jürgen Gretschel. Foto: Łukasz Biły.

Er war eine Legende nicht nur für Liegnitz, sondern für die ganze deutsche Volksgruppe in Polen. Mit 75 Jahren starb am 23. Oktober in seiner Heimatstadt Jürgen Gretschel – langjähriger Vorsitzender der deutschen Minderheit in Liegnitz, Zeitzeuge und wie manche sagen: Ein Mann wie eine Enzyklopädie.Read More …

Engagiert und mit Humor

: Als Delegierter hat Jürgen Gretschel (rechts) schon vielen seine Stimme gegeben. Jetzt wartet er auf Revanche. Foto: Łukasz Biły
Als Delegierter hat Jürgen Gretschel (rechts) schon vielen seine Stimme gegeben. Jetzt wartet er auf Revanche. Foto: Łukasz Biły

Unter den Mitgliedern der deutschen Minderheit ist Jürgen Gretschel als „lebende Enzyklopädie“, besonderer Spaßmacher und Kopf des Vereins in Liegnitz bekannt, doch wie es aussieht, ist er auch als Liegnitzer Bürger bliebt. Der langjährige Aktivist kann jetzt sogar „Persönlichkeit des Jahres” werden.Read More …