Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, November 26, 2022

Hubert Kołodziej

Eine Geschichte wie ein Märchen

Der Inhalt von 60 Truhen aus dem Schloss der Familie Württemberg in Carlsruhe bei Oppeln wurde letzte Woche im Auktionshaus Neumeister in München versteigert. Die Region Oppeln wurde bei der Auktion persönlich von der Direktorin des Museums des Oppelner Schlesiens, Iwona Solisz, vertreten. Hubert Kołodziej, der Vorsitzende der Vereinigung Carlsruhe, der die Auktion vor einigen Wochen bekannt gemacht hatte, verfolgte sie gespannt vor seinem Computerbildschirm.

Read More …

Apell an Ministerium und Kommunen (+Audio)

Pressekonferenz des VdG zum Thema Deutschunterricht in den Schulen. V.l. Sejmabgeordneter Ryszard Galla, SKGD-Chef Rafał Bartek, VdG-Vorsitzender Bernard Gaida und Hubert Kołodziej, Bildungsberater des VdG
Foto: Schlesien Journal

Heute (21.03.2019) hat der Verband der deutschen sozial-kulturellen Gesellschaften in Polen eine Pressekonferenz einberufen, bei der es um den Deutschunterricht als Minderheiten- und Fremdsprache in den Klassen 7 und 8 der Grundschulen ging. Dazu hat der VdG eine Erklärung angenommen.

 

Read More …

Nach den Wahlen

Im Oppelner Regionalparlament (Sejmik) wird die Deutsche Minderheit nun von (v.l.) Rafal Bartek, Edyta Gola, Roman Kolek, Zuzanna Donath-Kasiura und Hubert Kołodziej vertreten.
Foto:KWWMN, Zusamenstellung Wochenblatt.pl

Bei den Kommunalwahlen in Polen am vergangenen Sonntag konnte vor allem die rechtskonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Jaroslaw Kaczyński punkten. In Großstädten und bei den meisten Regionalparlamenten (Sejmik) wird sie wohl aber nicht die Führung übernehmen, wenn die Koalition aus Bürgerplattform und der Partei Nowoczesna mit der Bauernpartei zusammenarbeiten werden. Und wie sieht es nach den Wahlen für die Deutsche Minderheit (DMI) in der Oppelner Region aus?

Read More …