Posts tagged "ifa"
Heimat geht jeden an

Heimat geht jeden an

Ein Filmworkshop am 3. August in Allenstein greift das Thema Heimat auf. Marie Baumgarten sprach mit ifa-Kulturmanager Ralf Meindl.
Zeit für kleine Weltentdecker (+Video)

Zeit für kleine Weltentdecker (+Video)

Ins Schloss im niederschlesischem Muhrau (Morawa) reisten Akteure der Deutschen Minderheit aus Polen, Tschechien und der Slowakei. Hier fand die Schulung statt, die in die Prinzipien der Kinderuniversitäten einführen soll. Begonnen wurde mit der Theorie einer Kinderuniversität.
Schlesien Journal 19 02 2019: „Kinderuniversität“/ Erinnerung an Georg Hertel

Schlesien Journal 19 02 2019: „Kinderuniversität“/ Erinnerung an Georg Hertel

  „Kinderuniversität“ ein Projekt, das seit 6 Jahren in Rumänien veranstaltet wird, soll nun auch bei der Deutschen Minderheit in Polen starten. Außerdem erinnern wir gemeinsam mit Pfarrer Wolfgang Globisch an Georg Hertel, einen Pfarrer aus Oppeln, der von der deutschen Bischofskonferenz als Märtyrer anerkannt wurde.
Workshop für Geschichtsliebhaber (+Audio)

Workshop für Geschichtsliebhaber (+Audio)

Den Workshop „Lokale Geschichtsvermittlung“ organisieren vom 15. bis zum 17. März das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), das Haus der Deutsch–Polnischen Zusammenarbeit und Deutsches Kulturforum östliches Europa.
Kinderunis in den DFKs / Uniwersytety dziecięce w kołach DFK (+audio)

Kinderunis in den DFKs / Uniwersytety dziecięce w kołach DFK (+audio)

Die Miro Deutsche Fußballschule oder die Samstagskurse sind vor allem bei der deutschen Minderheit in der Oppelner Region beliebte Projekte, deren Ziel es ist, den Kleinsten die deutsche Sprache spielerisch näher zu bringen. Das Institut für Auslandsbeziehungen in Stuttgart (ifa), die Deutsche Bildungsgesellschaft und das Jugendzentrum in Seligstadt (Rumänien) wollen nun eine neue Idee “auf...
Tagebuch: Von Kasachstan nach Oppeln

Tagebuch: Von Kasachstan nach Oppeln

Unsere Redaktion hatte Besuch von der deustchen Minderheit aus Kasachstan. Fünf Wochen lang hat uns Anastassiya Koroleva, Redakteurin bei der „Deutschen Allgemeinen Zeitung“ (DAZ) in Alamty, bei der Arbeit über die Schultern geschaut. Am Ende der Hospitation hat sie eine eigene Radiosendung entwickelt, denn künftig will die DAZ auch Audiobeiträge produzieren. Außerdem hat Anastassiya Koroleva...
Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheit (+Audio)

Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheit (+Audio)

Mit einer großen Abschlusspräsentation ging am 1. August das internationale Sommercamp für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren der deutschen Minderheiten aus Mittel- und Osteuropa zu Ende. Vor dem großen Finale mit Publikum standen aber zwei Wochen Spaß mit alten und neuen Freunden an der Orlík-Talsperre in Mittelböhmen unter dem Motto „Jugend bewegen – Europa...
Der BJDM wirbt für die Minority SafePack Initiative

Der BJDM wirbt für die Minority SafePack Initiative

Es lohnt sich, die Europäische Bürgerinitiative zu unterzeichnen. Da ist sich auch der Bund der Jugend der Deutschen Minderheit sicher. Am Mittwoch, dem 21. Februar, veranstaltete der BJDM einen Flashmob auf dem Rynek in Oppeln, um zu werben und zu überzeugen.
Was bedeutet uns Europa?

Was bedeutet uns Europa?

Insgesamt 80 Jugendliche aus zehn Ländern verbringen knapp zwei Wochen gemeinsam in Sensburg (Mrągowo) an der Masurischen Seenplatte und erkunden ihr persönliches Europa. Schon zum vierten Mal veranstalten das Goethe-Institut und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) das internationale Sommercamp für Jugendliche.
Was bedeutet uns Europa? - Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheit

Was bedeutet uns Europa? – Sommercamp für Jugendliche der deutschen Minderheit

Insgesamt 80 Jugendliche aus zehn Ländern verbringen knapp zwei Wochen gemeinsam in Sensburg (Mrągowo) an der Masurischen Seenplatte und erkunden ihr persönliches Europa. Schon zum vierten Mal veranstalten das Goethe-Institut und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) das internationale Sommercamp für Jugendliche.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia