Werbung
Posts tagged "Kirche"
Glück auf in himmlischer Heimat

Glück auf in himmlischer Heimat

Pfarrer Joachim Mierzwa, ehemaliger Diözesanseelsorger für Flüchtlinge und Vertriebene, ist Landsleuten aus dem Erzbistum Köln durch die Wallfahrt der Schlesier im Hohen Dom zu Köln bekannt.
Bunte Metaphysik

Bunte Metaphysik

Das Ost-Chorfenster der ehemaligen Altstädtischen Pfarrkirche und heutigen Thorner Kathedrale mit seiner kostbaren mittelalterlichen Glasmalerei hat das Interesse eines deutsch-polnischen Expertenteams geweckt.
Jubiläum mit Turm, Bibeln und Musik

Jubiläum mit Turm, Bibeln und Musik

In diesem Jahr kann die evangelisch-augsburgische Kirche in Passenheim (Pasym) auf eine 625-jährige Geschichte zurückblicken. Aus diesem Anlass werden dort verschiedene Projekte realisiert: Die Renovierung des Kirchturms, die Restaurierung alter Bibeln und die diesjährigen Passenheimer Orgel- und Kammermusikkonzerte, die mit einer größeren Feier enden.
Kinder machen den Anfang

Kinder machen den Anfang

Am 16. März gedachten Kinder des Todes Christi in Görlitz. Bis Karfreitag schließen sich erst Jugendliche und dann auch Erwachsene dem Kreuzweg an.
Motor des Chorlebens

Motor des Chorlebens

Wer ihn kannte, weiß dass für Josef Marek zwei Sachen wichtig waren: der Chor der deutschen Minderheit „Heimatklang“, den er mit aufbaute und die Klodnitzer Kirche, in der es immer was zu werkeln gab. Am 8 Februar verlor er den Kampf mit einer schweren Krankheit.
Vertreibung aus der Kirche

Vertreibung aus der Kirche

Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ fand am letzten Januarwochenende die Jahrestagung des Heimatwerkes Schlesischer Katholiken statt. Neben dem Vorstellen der Arbeit mehrerer Organisationen richtete sich der Blick in die Zukunft. Die geplante Umstrukturierung stieß auf heftige Kritik.
Träumen erlaubt

Träumen erlaubt

Papst Pius X. war doch kein Oberschlesier. Zu diesem Ergebnis kamen polnische und italienische Wissenschaftler.
Ständige Motivation dringend nötig

Ständige Motivation dringend nötig

Jahrelang sehnte sich die ältere Generation nach Gottesdiensten in deutscher Sprache, mit den von Kindheit vertrauten Liedern. Endlich, nach 45 Jahren Unterdrückung, sollte der Traum in Erfüllung gehen.
Ein Leben für die Versöhnung

Ein Leben für die Versöhnung

Lange bevor die polnischen Bischöfe ihren deutschen Amtsbrüdern 1965 die Hand ausstreckten, leistete Prälat Oskar Golombek mit seinen Schriften und seinem unermüdlichen Engagement eine Vorreiterrolle in der deutsch-polnischen Aussöhnung.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia