Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, October 22, 2021

Kulturpreis Schlesien

Kulturpreis Schlesien für 2020 und 2021

Nach einem Jahr coronabedingter Pause fand am vergangenen Wochenende (2.10.) die Verleihung des Kulturpreises Schlesien des Landes Niedersachsen statt. In Breslau wurden die Preisträger aus dem vergangenen und diesem Jahr gekürt.

Read More …

Kulturpreis Schlesien vergeben

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat am 29. September 2018 im niederschlesischen Liegnitz (Legnica) den 42. „Kulturpreis Schlesien“ des Landes Niedersachsen verliehen. Die Hauptpreise gingen an den Historiker Prof. Dr. Joachim Bahlcke von der Universität Stuttgart sowie an den Breslauer Künstler, Dirigenten und Pädagogen Andrzej Kosendiak. Der Sonderpreis wurde an die Stiftung der Schlösser und Gärten im Hirschberger Tal, vertreten durch die Direktorin Grażyna Kolarzyk, verliehen.

Read More …

Pro Liberis Silesiae erhält Kulturpreis Schlesien

Die Preisverleihung des Kulturpreises Schlesien 2017. V.l.: Barbara Loch und Dr. Margarete Wysdak vom Verein pro Liberis Silesiae, die Regisseurin Karin Kasper, Nidersachsens Innenminsiter Boris Pistorius und Prof. Stanisław Nicieja.
Foto: Boris Pistorius/facebook.com

Wer heute über Bildungsprojekte der Deutschen Minderheit spricht, kommt am Verein Pro Liberis Silesiae nicht vorbei. Dieser erst knapp 10 Jahre alter Verein ist Träger von drei Schulen und Kindergärten in der Oppelner Region. Als „Leuchtturm“ im Bereich Bildung wurde Pro Liberis Silesiae am Samstag mit dem diesjährigen Kulturpreis Schlesien ausgezeichnet.

 

Read More …

Schlesien Journal 04-10-2016

 

Der Kulturpreis Schlesien 2016 des Landes Niedersachsen ist zum 40. Mal vergeben worden. Unter den Preisträgern ist die Deutsche Sozial-Kulturelle Gesellschaft in Breslau. Außerdem bei uns: Hans Lipinsky-Gottersdorf, ein deutscher Schriftsteller aus Oberschlesien. Sein Werk und Leben zum Thema einer Konferenz in Kreuzburg.