Werbung
Posts tagged "MSPI"
Erste Hürde genommen

Erste Hürde genommen

  Am 4. April konnte der Präsident der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten Lorant Vincze offiziell verkünden, dass die Unterschriftensammlung für das Minority Safepack erfolgreich beendet wurde, denn es wurden über 1,2 Millionen Unterschriften gesammelt. Auch in Polen wurde für die Initiative geworben, die Ergebnisse hier blieben aber hinter den Erwartungen.
Auf der letzten Zielgeraden

Auf der letzten Zielgeraden

  Fünf Tage vor dem Ende der Unterschriftensammlung für die Europäische Initiative Minority Safepack wurde letzte Woche in Oppeln nochmals kräftig die Werbetrommel gerührt. Dabei half auch der Präsident der FUEN Loránt Vincze, der gerade den Verband deutscher Gesellschaften besuchte.
Marszałek wspiera Minority Safepack / Woiwodschaftsmarschall unterstützt die Minority Safepack Initiative

Marszałek wspiera Minority Safepack / Woiwodschaftsmarschall unterstützt die Minority Safepack Initiative

W ubiegłym tygodniu pisaliśmy o posłach Platformy Obywatelskiej, którzy włączyli się w akcję wspierania inicjatywy Minority Safepack. Dla przypomnienia: celem inicjatywy jest ujednolicenie praw mniejszości nraodowych i etnicznych w Unii Europejskiej. Po Tomaszu Siemoniaku, Andrzeju Halickim i Robercie Tyszkiewiczu także kolejni posłowie dołączyli do akcji i podpisali petycję Minority Safepack.   Jednak nie tylko parlamentarzyści...
Minderheitenpolitik gehört zu Europa

Minderheitenpolitik gehört zu Europa

Zum ersten Mal wurde von der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten ein Medienforum veranstaltet, bei dem sowohl Politiker als auch Journalisten über Minderheitenpolitik und ihre Präsenz in den Medien diskutierten. Kurz vor dem Endspurt der Minority Safepack Inititiave wurde auch diese thematisiert.  
Minderheiten - Europas große Stärke

Minderheiten – Europas große Stärke

Danzig habe ein großes Potenzial für alle Minderheiten, ist Magdalena Lemańczyk überzeugt. Darüber sprach mit der VdG-Regionalkoordinatorin für die deutsche Minderheit in den Woiwodschaften Pommern, Kujawien-Pommern und Westpommern Marie Baumgarten.
Die Million ist zu knacken

Die Million ist zu knacken

Die Rechte nationaler und ethnischer Minderheiten fallen nicht in die Zuständigkeit von Institutionen der Europäischen Union, sondern werden durch die einzelnen Mitgliedsländer umgesetzt. Trotz ratifizierter Abkommen über Minderheitenschutz und Minderheitensprachen geht jeder Staat anders mit dem Thema um. Die Föderalistische Union Europäischer Volksgruppen (FUEN) will aber, dass die Minderheitenrechte von Brüssel aus geregelt werden, und...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia