Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Friday, October 22, 2021

Nachbarschaftsvertrag

Ein wichtiger Ort auf der Kulturkarte Europas

Wie kam es zur Unterzeichnung der deutsch-polnischen Verträge und welche Rolle spielte anfangs auch der Ort Lubowitz? Darüber sprachen am vergangenen Samstag Teilnehmer einer Konferenz, die im Eichendorffzentrum in Lubowitz stattgefunden hat.

Read More …

Schlesien Aktuell Kompakt vom 20.06.2021

Am 17. Juni vor 30 Jahren wurde der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag unterzeichnet. Ein Dokument, das die Grundlagen der neuen Beziehungen der beiden Staaten regeln sollte. Rudolf Urban sprach mit dem Geschichtsprofessor Krzysztof Ruchniewicz, der gleichzeitig Leiter des Breslauer Willy-Brandt-Zentrums ist, über den Vertrag und seine Bedeutung heute.

Read More …

Pflichttermin erfüllt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte heute (17. Juni) Polen aus Anlass des 30. Jubiläums der Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages. Während der Gespräche mit Präsident Andrzej Duda unterstrichen beide die Rolle des Dokuments und unter den offenen Fragen befanden sich die Probleme in der Bildung für die Polonia in Deutschland und die deutsche Minderheit in Polen.

Read More …

Wissenswettbewerb zum Deutsch-Polnischen Nachbarschaftsvertrag / Konkurs wiedzy o traktacie polsko-niemieckim

 

Wissen Sie, was der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag ist, wollen Sie sich und Ihre Kenntnisse mit anderen messen? Dann nehmen Sie teil an unserem Wissenswettbewerb über den deutsch-polnischen Vertrag und gewinnen attraktive Preise, die vom deutschen Konsulat in Oppeln gesponsert wurden. Es geht los am 18. November!

Read More …

500 DM verloren, aber ein neues Leben gewonnen

Foto: Łukasz Biły
Foto: Łukasz Biły

Zur Wendezeit 1990/91 saß ich noch einmal auf der „Schulbank“ in einem der  Hörsäle der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – eigentlich in einem Alter, wo man als Lehrerin nach 32 Schuldienstjahren langsam an die Rente denkt. Für 500 DM konnte man eine Weiterbildung für das Fach „Sozialkunde“ absolvieren.Read More …

Gewinner unseres Wettbewerbs zum Vertragsjubiläum

Johanna Lemke-Prediger (li.) und die deutsche Konsulin in Oppeln Sabine Haake bei der Preisübergabe im schriftlichen Wettbewerb des Wiochenblattes. 
Foto: S. Kolakowska/Wochenblatt.pl

 

Heute (17. Juni 2016) wurde in Deutschland und Polen der Vertrags zwischen beiden Ländern über gute Nachbarschaft und freundschafliche Zusammenarbeit gefeiert. In Oppeln trafen sich Vertreter der deutschen Minderheit, der oppelner Woiwodschaftsselbstverwaltung und die Nachbarn des Verbandes deutscher Gesellschaften am Sitz des VdG, um  gemeinsam diesen Tag zu begehen. Für das Wochenblatt.pl war es die Gelegenheit, die Gewinner unseres schriftlichen Wettbewerbs zum deutsch-polnischen Vertrag zu küren.

Read More …