Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Tuesday, November 30, 2021

Oder

„Leinen los!“ für Austausch und Dialog

Unter dem Motto „Poznajmysięlepiej“– Lernen wir uns besser kennen“ lud die Vorsitzende der Deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaft (DSKG) in Breslau,Krystyna Kadlewicz, Freunde und Mitglieder der DSKGam 9. Oktoberzu einer Schiffsfahrt auf der Oder ein. Außerdem gab es davor bereits die Möglichkeit, während eines Spaziergangs im Botanischen Garten mit den anderen Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

Read More …

Cosels Fenster zur Welt

Mehr als 1.000 Schiffe jährlich verkehrten einst auf dem zwischen 1792 und 1821 gebauten Klodnitzer Kanal. Bereits davor, als es weder einen Hafen in Cosel noch den Klodnitzer Kanal gab, hatte es auf der Oder dennoch eine Schifffahrt gegeben. Mit der industriellen Entwicklung wurde ein Hafen aber schließlich zwingend notwendig. Sein Bau dauerte von 1891 bis 1908.

Read More …

Gedenken an die Tragödie (+Audio)

 

 

Das Jahr 2020 steht im Zeichen des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Deutsche Minderheit in Polen will aber auch an das Nachkriegsschicksal der Deutschen im Osten Europas erinnern.

Read More …

Es wird optimistischer

Besorgniserregende Signale zum Hochwasserschutz im Landkreis Kandrzin-Cosel, die bei einer Stadtratssitzung in Kandrzin-Cosel vorgestellt wurden, sind für den Abgeordneten der Deutschen Minderheit Ryszard Galla nun zum Anlass geworden, auch die Parlamentarische Arbeitsgruppe „Freunde der Oder“ über das Thema debattieren zu lassen. Denn obwohl viele relevante Projekte mittlerweile getätigt worden sind beziehungsweise aktuell laufen, hätte man etliche Vorhaben bereits früher realisieren müssen, damit „das große Wasser” nicht wieder überraschen kann.

Read More …