Werbung
Posts tagged "Österreichischer Frühling"
Von „Persona non grata“ zum Lieblingsautor

Von „Persona non grata“ zum Lieblingsautor

Im Rahmen des „17. Österreichischen Frühlings“ besuchte der Schriftsteller Martin Pollack Oppeln. Der Österreicher stellte letzte Woche seine neueste Publikation „Topographie der Erinnerung“ in der Woiwodschaftsbibliothek inOppeln vor.
Martin Pollack

Martin Pollack

  Im Rahmen des Österreichischen Frühlings wird der Schriftsteller Martin Pollack Oppeln besuchen. Am Donnerstag, den 4. April wird der Österreicher sein Buch „Topograpfie der Erinnerung“ präsentieren.  
Staubzunge - Hanna Sukare stellt preisgekrönten Roman vor

Staubzunge – Hanna Sukare stellt preisgekrönten Roman vor

AUDIO     Die Schriftstellerin Hanna Sukare stellte gestern im Oppelner Germanistik-Institut ihr Romandebut „Staubzunge“ vor. Das Buch wurde in diesem Jahr mit dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet. Zehn Jahre hat die Autorin daran gearbeitet, ihre Recherchen führten sie dabei immer wieder nach Lodsch.
Über den Philosophen des Irrtums

Über den Philosophen des Irrtums

  AUDIO ->   Ein Ausflug in die Welt des jüdischen Schriftstellers und Denkers Manès Sperber, dem „Philosophen des Irrtums” stand gestern auf dem Programm des Österreichischen Frühlings.
Österreichischer Frühling eröffnet

Österreichischer Frühling eröffnet

  AUDIO-> Am Dienstag, dem 1.3.16 wurde der 16. Österreichische Frühling eröffnet. In der Österreich-Bibliothek in Oppeln wurde ein Vortrag über das Land und die Kultur Österreichs gehalten.       Österreich – eine Annäherung, mit diesem Vortrag rund um das Thema Österreich startete die Österreichbibliothek in Oppeln in den Österreichischen Frühling. „Wir können in...
Österreichischer Frühling: Programmvorschau

Österreichischer Frühling: Programmvorschau

AUDIO ->     Die Oppelner Österreich-Bibliothek startet am 1. März mit Bildungs- und Kulturangeboten rund um Österreich in den 16. Oesterreichischen Fruehling. Was Sie auf gar keinen Fall verpassen sollten:.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia