Die Nachrichtenagentur der deutschsprachigen Auslandsmedien (IMH) befragte alle Parteien, die das Potenzial haben, in den nächsten deutschen Bundestag einzuziehen, wie sie sich für die Deutschen im Ausland und die deutsche Sprache weltweit engagieren wollen.