Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, November 27, 2021

Radio

Phantasievolle Ideen in der Corona-Krise

 

 

Eine Lockerung der Beschränkungen im sozialen Leben wegen des Corona-Virus zeichnet sich in Polen ab. Viele, vor allem größere Veranstaltungen der deutschen Minderheit in der Woiwodschaft Ermland-Masuren werden dennoch in der nächsten Zeit nicht stattfinden. Doch es gibt gerade dank der neuen Medien erste phantasievolle alternative Ideen.

Read More …

„Die deutsche Stimme aus Ratibor“

Bei der Jubiläumsgala trafen sich die ehemaligen und heutigen Moderatoren der Sendung. Dabei durften die „Väter“ Blasius Hanczuch und Dr. Josef Gonschior nicht fehlen. Foto:

Seit Beginn der offiziellen Tätigkeit der Organisationen der deutschen Minderheit in Polen waren ihnen die Medien ein besonderes Anliegen. Zeitungen wurden fast von Anfang an, also seit 1990, herausgegeben, die erste eigenständige Radiosendung der Deutschen Minderheit konnte man aber erst 1997 in Ratibor hören. Und dort wurde am vergangenen Wochenende das Jubiläum gefeiert.  Read More …

Noch besser informiert

Foto 1: Vertreter beider Vertragsparteien beendeten die Gespräche mit einem symbolischen Handschlag. Foto: Radio Wrocław
Vertreter beider Vertragsparteien beendeten die Gespräche mit einem symbolischen Handschlag.
Foto: Radio Wrocław

Diese Zusammenarbeit sollte auch für die deutsche Minderheit interessant sein: Ab dem neuen Jahr wird das Landesfunkhaus Sachsen des Mitteldeutschen Rundfunks die offizielle Zusammenarbeit mit Radio Wrocław aufnehmen. Diese beinhaltet sowohl intensiven Informationsaustausch, als auch die Einrichtung eines gemeinsamen Studios.Read More …