Posts tagged "Reisen"
Gipfel Nummer Zwei des Oppagebirges

Gipfel Nummer Zwei des Oppagebirges

  Zwei Mal besuchten wir während unserer Wanderungen bereits die Bischofskoppe, den höchsten Gipfel des Oppagebirges. Nicht weit von ihr befindet sich die etwas niedrigere Silberkoppe, die zu Unrecht viel seltener Touristenziel ist.
Eine Zeitreise zurück in die Eiszeit

Eine Zeitreise zurück in die Eiszeit

Vor einer Woche besuchten wir Grunwald (Zieleniec) und die Hohe Mense (Orlica) im Adlergebirge. Bei einem Aufenthalt in der Gegend sollte man auf jeden Fall auch einen der interessantesten Orte in den Sudeten besuchen.
Perle des Schlesischen Mittelalters

Perle des Schlesischen Mittelalters

Nachdem wir vor einer Woche Orte besuchten, die an die preußische Zeit erinnern, begegnen wir diesmal Andenken an die frühere Geschichte Schlesiens. Es wird wieder ein angenehmer Spaziergang – von Striegau (Strzegom) aus besteigen wir den Kreuz-Berg.
Am Rande der Glatzer Grafschaft

Am Rande der Glatzer Grafschaft

  Zusammen mit dem Riesengebirge stellt es auf jeden Fall eine der populärsten Gebirgsketten der Sudeten da. Oft haben wir schon über Ansichten des Großen Heuscheuers von anderen Gipfeln geschrieben. Diesmal laden wir auf eine Wanderung auf den bekannten Berg selbst ein.
Reiselustige Oberschlesier

Reiselustige Oberschlesier

In der Weihnachtszeit machte sich der DFK Zelasno wieder auf den Weg. Seit Jahren unternehmen die DFK-Mitglieder jährlich einige Studienfahrten, die sich immer großer Beliebtheit erfreuen. Diesmal wollten die Deutschen die Traditionen der Herrnhuter ergründen und so ging es ins tschechische Pilnice, nach Oybin und Zittau.
Der geteilte Berg

Der geteilte Berg

  Einer der höchsten Gipfel des Oppagebirges wurde bestimmt schon von vielen Lesern des Wochenblatts bestiegen. Fast jeder besucht dabei die Oberschlesierbaude und die Franz-Josef-Warte. Die Spitze dieses Berges hat jedoch noch viel mehr zu bieten.
Auf den Spuren der Deutschen aus Freiwaldau

Auf den Spuren der Deutschen aus Freiwaldau

Freiwaldau (Jesenik) wurde bei unseren Wandervorschlägen schon oft erwähnt – meistens als Orientierungspunkt, als kleinere Ortschaften in der Gegend besucht wurden. Nun ist es Zeit, auch in die Stadt selber einen Blick zu werfen.
Wandern entlang der Landesgrenzen

Wandern entlang der Landesgrenzen

Die Ostsudeten bilden seit Jahrhunderten die historische Grenze zwischen Schlesien, Mähren und der Grafschaft Glatz. An vielen Orten sind bis heute zahlreiche Spuren der multikulturellen Geschichte dieses Grenzgebietes zu finden. Die Gegend, wo die Grenzen dieser drei Regionen zusammentreffen, ist jedoch ein seltenes Beispiel eines friedlichen Naturfleckens.
Auf Erkundungsmission durch Schlesien

Auf Erkundungsmission durch Schlesien

Zu literarischen Diskussionstreffem laden der Verband der deutschen Sozial-Kulturellen Gesellschaften in Polen in Zusammenarbeit mit der Joseph-von-Eichendorf- Zentralbibliothek  ein. Diese finden das ganze Jahr statt, meistens in Oppeln, aber nicht nur dort.
Ein DFK im Reisefieber

Ein DFK im Reisefieber

Zu sagen, dass Maria Krupa im DFK Jarischau (Jaryszów) eine feste Größe ist, wäre beinahe schon eine Untertreibung. Die DFK-Chefin kennt die deutsche Minderheit nämlich in und auswendig. „Ich bin zwar DFK-Vorsitzende erst seit 2007, aber eigentlich von Anfang an dabei. Mein Vater war der erste Vorsitzende und Gründer der Ortsgrupppe. Und ich war sein...

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia