Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Monday, December 6, 2021

Rente

Viele offene Fragen

In den letzten Wochen ist das Thema der deutschen Renten für ehemalige Soldaten, die während des Zweiten Weltkriegs in verschiedenen deutschen Formationen, darunter der Waffen-SS, gekämpft haben, wieder deutlich zur Sprache gekommen. Grund dafür war eine Entschließung des belgischen Parlaments, in der Deutschland aufgefordert wurde, die Zahlung solcher Renten an belgische Bürger einzustellen und eine historische Kommission zu schaffen, die sich mit dem Thema des Dienstes solcher Belgier in deutschen Einheiten befassen sollte.

Read More …

Angleichung der Renten rückt näher

Der Bundesrat hat bei seiner Sitzung am 15. Februar den Entschließungsantrag des Freistaates Bayern zur Neubewertung der rentenrechtlichen Vorgaben für Spätaussiedler angenommen und richtungsweise Aufträge an die Bundesregierung erteilt. Damit sollen die Unterschiede im Rentenniveau für Spätaussiedler zukünftig aufgehoben werden.

Read More …

Polsko-niemieckie dni poradnictwa w Opolu

Tylko w pierwszym dniu opolski oddział ZUS odwiedziło 250 osób.
Fot. K. Świerc

Wychodząc naprzeciw oczekiwaniom osób pracujących w Niemczech, od 25 do 27 września w Opolu odbywały się Polsko-Niemieckie Dni Poradnictwa Emerytalno-Rentowego. Zorganizowane zostały przez opolski Zakład Ubezpieczeń Społecznych (ZUS) we współpracy ze swoim niemieckim odpowiednikiem – Deutsche Rentenversicherung (DRV).

 

Read More …

Experten wollen helfen

Haben Sie in Deutschland gearbeitet und steuern Sie nun auf das Renteneintrittsalter zu? Waren Sie als Arbeitnehmer aus Polen ins Ausland entsandt? Machen Sie sich Gedanken darüber, ob Sie eine deutsche Rente erhalten werden? Dann sind Sie von der Polnischen Landesversicherungsanstalt (ZUS) und der Deutschen Rentenversicherung zu deren Beratungstagen eingeladen.

Read More …