Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Saturday, September 18, 2021

Riesengebirge

„Die Auswirkungen für uns sind katastrophal“

Die Kleinstadt Krummhübel/ Karpacz gleicht dieser Tage einer Geisterstadt. Die wenigsten Läden haben auf. Die Straßen sind menschenleer. Da, wo sich sonst Menschenschlangen drängelten, wehen jetzt nur noch ein paar Plastiktüten durchs Bild. Wir haben uns mit einer Hotelbesitzerin, einem Gaststättenbetreiber und einem Supermarktverkäufer unterhalten. Sie alle möchten inkognito bleiben.Read More …

Wichtige Arbeit für Schlesien

Es ist ein kulturell-wissenschaftliches Forum, das seines Gleichen sucht: Neun Tage verbrachten Aktivisten, Akademiker und Liebhaber der schlesischen Kultur Anfang Februar auf Schloss Wernersdorf (Pakoszów) in Niederschlesien. Dort fand nämlich die traditionelle Winterakademie des Senfkornverlags statt.

 

Read More …

Höher geht’s in Schlesien nicht

Diese Wanderroute ist eine der gefährlichsten in den Sudeten, im Winter ist sie wegen Lawinengefahr sogar geschlossen.
Foto: Łukasz Malkusz
Das Schlesierhaus wird von tausenden Touristen täglich besucht. Im Hintergrund der Gipfel der Schneekoppe.
Foto: Łukasz Malkusz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den vergangenen Monaten haben wir zusammen viele interessante Berggipfel besucht. Meistens waren die Wanderungen nicht schwer und dauerten unter einer Stunde, manchmal ging es aber etwas weiter nach oben, zum Beispiel auf den Altvater. Bevor nun unsere touristische Artikelserie in den Winterurlaub geht, wollen wir noch einen ganz besonderen Abstecher wagen. Es geht auf die Schneekoppe (Śnieżka), den höchsten Berg des Riesengebirges (Karkonosze) und ganz Schlesiens.

 

Read More …