Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Thursday, December 1, 2022

Schloss

Das Schloss an der Oder

Die erste Erwähnung von Krappitz geht auf das Jahr 1294 zurück: In einem überlieferten Dokument wird Krappitz als Stadt bezeichnet, doch die Siedlung an diesem Ort besteht schon viel länger. Obwohl die Urkunde selbst nicht erhalten ist, wird angenommen, dass die Stadtrechte vom Oppelner Fürsten Władysław verliehen wurden. Zu dem Zeitpunkt stand in Krappitz schon das Schloss an der Oder.

Read More …

Schatz im Schloss

Das Schloss in Bitschin (Bycina) in der Woiwodschaft Schlesien wurde von Graf Albert Leopold Paczensky von Tenczin im Jahr 1700 fertiggestellt. Noch Anfang der 1990er- Jahre diente die Schlosskappelle als Kirche für die Bitschiner Pfarrgemeinde. Seit einigen Jahren hat das Schloss einen neuen Besitzer und wird schrittweise renoviert.

Read More …

Preußische Liebesgeschichte

Schloss Ruhberg war im Besitz des polnischen Fürsten Antoni Henryk Radziwiłł. Seine Tochter Elisa verliebte sich in Prinz Wilhelm von Preußen, den späteren Kaiser Wilhelm I. Aus politischen Gründen ist die Romanze allerdings gescheitert. Was blieb, ist der Film die „Preußische Liebesgeschichte“, der von der Liebe der beiden erzählt und in Ruhberg gedreht wurde.

Read More …

Sagenumwobene Schätze

Die Burg Habendorf (Owiesno) überstand 600 Jahre und mehrere Kriege. Nachdem sie aber nach dem Zweiten Weltkrieg ihrem Schicksal überlassen wurde, verwandelte sie sich innerhalb einiger Jahrzehnte in eine Ruine, die heute nicht mehr zu retten ist. Dabei ist es die einzige Burg auf dem Gebiet des heutigen Polens, die einen kreisförmigen Grundriss hat.

Read More …