Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, October 17, 2021

Smuda

Sachsen-Infopunkt in Oppeln eröffnet

AUDIO->

 

 

 

Am 25. Februar wurde in Oppeln der Sachsen-Infopunkt eröffnet. Damit sollen alle Oppelner, die sich für dieses deutsche Bundesland aus touristischen oder wirtschaftlichen Gründen interessieren, in der Woiwodschaftshauptstadt eine erste Anlaufstelle finden. Der Leiter der Verbidnungsbüros Sachsen-Niederschlesichen Andreas Grapatin zeigte sich erfreut über diese Ausweitung der Wirkung seines Büros in Breslau. Georg Smuda, in dessen Firma Smuda-Consulting der Infopunkt entstanden ist, sieht eine darin eine Möglichkeit die beiden relativ ähnlichen Regionen Oppeln und Sachsen einander besser näher zu bringen.

Den Sachsen-Infopunkt finden Sie im Businesszentrumm in Oppeln, ul. Wroclawska 133, II OG, Smuda Consulting.

Mehr dazu in Kürze hier auf wochenblatt.pl und in der kommenden Ausgabe des Wochenblattes (ab dem 3. März im Verkauf).

Rudolf Urban

 

img,gcsi,B4D485C3216FD438C889F91246FF69C94852D7E1,mpid,7,maxwidth,1186,maxheight,525
V.l. Dorota Michniewicz-Rybarz – Leiterin der Abteilung für Kultur und Tourismus im Stadtamt Oppeln, Andreas Grapatin – Leiter des Verbindungsbüros Sachsen-Niederschlesien in Breslau und Georg Smuda – Eigentürmer der Firma Smuda- Consulting bei den ersten Gesprächen über gemeinsame Projekte
img,gcsi,B4D485C3216FD438C889F91246FF69C94852D7E1,mpid,8,maxwidth,1600,maxheight,763
V.l. Andreas Grapatin, Leiter des Verbindungsbüros Sachsen-Niederschlesien in Breslau und Georg Smuda, Eigentürmer der Firma Smuda- Consulting.

Fotos:  Rudolf Urban

 

Andreas Grapatin im Interview mit PolenJournal-TV