Posts tagged "Theater"
Großes Lob für Oberschlesier

Großes Lob für Oberschlesier

Einmal im Jahr, kurz vor Schulende, fahren seit drei Jahren Theatergruppen der Deutschen Minderheit in Polen, nach Kroatien zum Theaterfestival. Die Jugendbox-Gruppen vom DFK Oberglogau-Hinterdorf und DFK Oberglogau-Weingasse haben vom 15. bis 19. Juni die Deutsche Minderheit bei der Theaterveranstaltung vertreten.
Jugendbox geht in die vierte Runde

Jugendbox geht in die vierte Runde

  Das Theaterprojekt für Jugendliche „Jugendbox“ geht in die vierte Runde. Noch können sich die DFKs für die neuste Edition anmelden. Schon bald werden Jugendliche der deutschen Minderheit wieder auf der Bühne stehen und ihre eigenen Theaterstücke in deutscher Sprache ausarbeiten.
„Mianujom Mie Hanka“ (+Audio)

„Mianujom Mie Hanka“ (+Audio)

Im Oberglogauer Kulturhaus wurde das Theaterstück „Mianujom Mie Hanka“ aufgeführt. Dieses Einpersonenstück wurde im Oktober 2016 vom Kattowitzer Theater Korez uraufgeführt. Auf der Bühne sitzt Hanka und erzählt in schlesischer Sprache, wie ihr Leben von klein auf in Schlesien ausgesehen hat.
Wirklich bühnenreif

Wirklich bühnenreif

Ihre Leidenschaft ist Theater. Insgesamt zehn Theatergruppen nahmen dieses Jahr am Projekt „Jugendbox“ teil. Die Jugendlichen, die zwischen 12 und 16 Jahren alt sind, haben auf der Bühne nicht nur ihre Schauspieltalente gezeigt, sondern auch ihre Sprachkenntnisse unter Beweis gestellt. Alle Tricks waren erlaubt, Hauptsache in der deutscher Sprache.
Theater wurde zum Star

Theater wurde zum Star

Während die deutsche Minderheit in Polen auf ihr Kulturfestival noch bis zum kommenden Jahr warten muss, haben die Deutschen in Russland ihre Veranstaltung schon hinter sich. Diese fand vom 24. bis zum 26. November in der Region Krasnojarsk statt.
Bühne frei!

Bühne frei!

Theater kennt eigentlich keine Grenzen. Doch was völlig anderes haben die zwei Jugendbox-Gruppen aus dem DFK Tost und DFK Oberglogau-Weingasse unter der Leitung von Aleksandra Kupczyk und Tomasz Cuber erlebt, die fast 900 km südlich durch Tschechien, die Slowakei und Ungarn gefahren sind, bis sie im kroatischen Osijek beim XVII. Internationalem Deutschsprachigem Theaterfestival angekommen sind....
Jugend macht (wieder) Theater

Jugend macht (wieder) Theater

Am Wochenende ging das Programm „Jugendbox” in die dritte Runde. Bis Mitte November werden sich nun Jugendliche regelmässig treffen um gemeinsam und auf Deutsch Theater zu spielen. Am Samstag fand in Oberglogau das Einführungsseminar für die Kursleiter statt. Insgesamt werden zwölf Jugendtheatergruppen bei den DFKs tätig sein.
Sehr gebrauchte Botschaft

Sehr gebrauchte Botschaft

Selten löst ein Deutscher so viel Enthusiasmus in Oppeln aus. Kristo Šagor – Dramatiker und Autor des Stücks „Du Hitler“ war am 23. Februar zu Gast im Oppelner Jan-Kochanowski-Theater. Dort wird gerade sein Drama von lokalen Schauspielern interpretiert und erfreut sich immer großen Interesses.
Rosi und der Hühnerdieb

Rosi und der Hühnerdieb

So heißt das Theaterstück, das letzte Woche auf der Bühne des Kulturhauses in Tarnau aufgeführt wurde. Kinder aus sechs zweisprachigen Schulen der Oppelner Region waren auf Einladung des Vereins Pro Liberis Silesiae gekommen um nicht nur Theater zu sehen, sondern sich auch selbst kreativ zu betätigen.
Zwei in einer

Zwei in einer

Ingeborg Bachmann und Elfriede Jelinek sind Ikonen der österreichischen Literatur. Sie haben eines gemeinsam: Den Drang nach Anerkennung und eine innere Zerrissenheit. Um sie geht es im Theatersolo von Schauspielerin Maxi Blaha, das auch in Oppeln gezeigt wurde.

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia