banner wochenblatt
Posts tagged "Vergrößerung Oppelns"
Bundestagsabgeordnete in Polen / Posłowie do Bundestagu w Polsce

Bundestagsabgeordnete in Polen / Posłowie do Bundestagu w Polsce

  Vom 12. bis 17. März reiste eine Delegation des Unterausschusses für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik nach Polen. Dabei ging es vor allem um die Perspektiven der bilateralen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen sowie die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der nachbarschaftlichen kulturellen und bildungspolitischen Zusammenarbeit. Die Bundestagsabggeordnete trafen sich zum Abschluss ihrer reise auch mit Vertretern...
Vergrößerung von Oppeln ist Thema in Straßburg

Vergrößerung von Oppeln ist Thema in Straßburg

Die Vergrößerung von Oppeln war Thema im Europaparlament. EU-Abgeordnete mahnen, den Verletzungen von Minderheitenrechten endlich Einhalt zu gebieten.
Keine zweisprachigen Schilder in Oppeln - Minderheit bedauert Wisniewskis Entscheidung

Keine zweisprachigen Schilder in Oppeln – Minderheit bedauert Wisniewskis Entscheidung

Kurz vor Weihnachten trafen Oppelns Stadtpräsident Arkadiusz Wiśniewski und der Vorsitzende der Oppelner SKGD Rafał Bartek zusammen. Dabei wurde auch über die zweisprachigen Ortsschilder gesprochen, die in einigen der eingemeindeten Orte standen, nach dem 1. Januar 2017 aber abmontiert werden.Die Absparchen sind heute aber nicht mehr gültig.
„Das Recht ist auf unserer Seite“

„Das Recht ist auf unserer Seite“

Marcin Gambiec (Deutsche Minderheit) ist als Mitglied des Stadtrates von Oppeln so nahe an der Diskussion um die Stadterweiterung wie kein anderer. Łukasz Biły sprach mit ihm über seine Klage gegen die Erweiterung Oppelns.
Protest gegen Vergrößerung Oppelns

Protest gegen Vergrößerung Oppelns

Am Mittwochabend versammelten sich erneut Menschen aus den Gemeinden und DFKs um Oppeln, um gegen eine Vergrößerung der Stadt zu protesieren.
Konsul USA w Krakowie u Mniejszości / US-Konsul aus Krakau bei der Minderheit

Konsul USA w Krakowie u Mniejszości / US-Konsul aus Krakau bei der Minderheit

Konsul Thomas Zia odwiedził wczoraj (28.09.) Opole i spotkał się z przedstawicielami Mniejszości Niemieckiej.
Minderheit appelliert an den Bürgerrechtsbeauftragten

Minderheit appelliert an den Bürgerrechtsbeauftragten

 VIDEO – Die polnischen und internationalen Gesetze zum Schutz der Minderheiten seien verletzt worden, als die polnische Regierung entschieden hatte, der Stadterweiterung Oppelns zuzustimmen. So die einhellige Meinung der deutschen Minderheit in der Oppelner Region, deren Vorstand am vergangenen Freitag zu diesem Thema den polnischen Bürgerrechtsbeauftragten Adam Bodnar angeschrieben hat.  

Das Projekt wird unterstützt vom:

ifa mswia