Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Wochenblatt – Gazeta Niemców w Rzeczypospolitej Polskiej

Sunday, December 5, 2021

Vertriebene

Ein Buch über den Dreiklang

Hartmut Koschyk, der bis zu den letzten Bundestagswahlen Bundesbeauftragter für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten gewesen ist, hat vor kurzem ein Buch herausgegeben, das den Titel “Heimat – Identität – Glaube. Vertriebene – Aussiedler – Minderheiten im Spannungsfeld von Zeitgeschichte und Politik” trägt. Darüber sprach mit ihm Rudolf Urban.

Read More …

Keine grundsätzlichen Änderungen

Der neue OMV-Budnesvorsitzende Egon Primas (2.v.l.) u.a. mit VdG-Chef Bernard Gaida (3.v.l.).
Foto: Stephan Rauhut/facebook.com

 

Vor über einer Woche wurde in Berlin der neue Bundesvorstand der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU gewählt, die Vertriebene und Aussiedler, die sich bei den Christdemokraten engagieren, vereinigt. Mit dem neuen Vorsitzenden der OMV Egon Primas, MdL, sprach Rudolf Urban.

 

Read More …

Geistliche Heimat der Entwurzelten

Büste von Bischof Maximilian Kaller im Dom von Frauenburg Foto: Johannes Rasim
Büste von Bischof Maximilian Kaller im Dom von Frauenburg
Foto: Johannes Rasim

Vor 70 Jahren begannen Wallfahrten der Ostvertriebenen nach Werl und Bochum-Stiepel: Flüchtlinge und Vertriebene, ob aus Schlesien mit der Grafschaft Glatz, aus dem Ermland, Danzig, aus dem Sudetenland und den weiteren Vertreibungsgebieten – später kamen Aussiedler und Spätaussiedler dazu.Read More …